Mathe - Kreis - Anwendungsaufgabe

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Mathe, Beweis, Kreis)

2 Antworten

a bzw. b sind der Durchmesser und nicht der Radius der Kreise. Wenn du die Umfänge der 4 Kreishälften dann richtig berechnet hast, musst du die nur noch addieren.

GinTonic123 08.05.2015, 18:43

Thanks ...war wohl unkonzentriert

Ich habs jetzt :)

1

Hey :)

Oh, mal Beweise, toll :3

Die zwei orangenen Kreise haben zusammen den Umfang pi*a

Die zwei gelben Kreise haben zusammen den Umfang pi*b

denn: a und b sind der DURCHMESSER der Kreise. der Radius ist dann a/2 bzw. b/2, dann mit 2*pi multipliziert kürzt sich die 2, somit bleibt das oben Geschriebene.

=> U = pi*a + pi*b = pi*(a+b)

q.e.d.

LG ShD

Was möchtest Du wissen?