Mathe - Die Summe zweier aufeinanderfolgender Zahlen beträgt 631. Was sind jetzt die zwei aufeinanderfolgenden Zahlen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

n + (n + 1) = 631

2 * n + 1 = 631

2 * n = 630

n = 315

Also die Zahlen 315 und ihr Nachfolger 316

Danke für den Stern !

1

a + b = 631
b = a + 1

Wenn man jetzt einsetzt, erhält man:
a + [a + 1] = 631
das sollte dir bekannt vorkommen. Die [ ] sollen deutlich zeigen, was man einsetzt. Mathematisch sind sie unnötig.

Wenn man das löst, erhält man a = 315.
Wenn man das in
b = a + 1
einsetzt, erhält man b = 316.
b ist die auf a folgende Zahl.

Das steht schon da. Du hast es nur nicht gemerkt.

Die Zahl, die auf x folgt, ist x + 1.

Deine aufeinanderfolgenden Zahlen sind 315 und 316,

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Der Ansatz ist schon mal richtig.

Du hast doch schon die erste Zahl richtig errechnet. Nun die Aufeinanderfolgende ist dann von 315 >>> 316

Ergebnis 315 + 316 = 361

Naja, Du hast es doch schon hingeschrieben. Aufeinanderfolgend bedeutet, "wenn man zählt die nächste".

Wir schreiben es mal anders:

x ist also 315, dann ist die nächste Zahl (x+1) eben 316.

Probe: 315 + 316 = 631.

Was möchtest Du wissen?