Mathe - Ableitungsfunktionen - brauche Ratschlag

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

m=tan 14° also f '(x)=tan 14 und Ableitung von y=x^(3/2) ist 3/2 x^(1/2) (deine funktion war doch x wurzelx = x^(3/2) oder?) und dann weiter mit tan 14 = f(Berührstelle)/waagerechte) du suchst die Nullstelle der Tangente, um zu wissen, wo die Rampe "losgeht".

X94XNickX94X 24.03.2011, 17:33

habe oben Fehler gemacht - nur Wurzel X , eigentlich sollte davor ein Bild von einer Wurzel, das hat gutefrage.net aber nichtz veröffenlicht ;)

 

was ist tan?

0
X94XNickX94X 24.03.2011, 17:38
@Ellejolka

aber ist das nicht 

_____|Y

X

Also Y/X Also hier Y= 14 X=100 also m=0,14?

0
Ellejolka 24.03.2011, 17:42
@X94XNickX94X

deins wäre richtig, wenn da 14% stünde, aber da steht 14° und f ' = tan alpha

0
Ellejolka 24.03.2011, 18:01
@X94XNickX94X

du hast die Steigung m und einen Punkt, den Berührpunkt und mit y=mx+b mit m und Punkt musst du b berechnen; dann hast du die Rampengleichung und setzt sie =0 und berechnest x. und mit der Nullstelle (N/0) und Berührpunkt berechnest du dann die Länge der Rampe mit Abstandsformel.

0
DIE FUNKTION LAUTET f(x)=WURZEL X
das Wurzelzeichen wird nicht angezeigt!

 

Was möchtest Du wissen?