Mathe -.- verwandle in eine summe

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also bei der Klammer mit dem hoch-Zeichen brauchst du dir nur die regeln für binomische Formeln raussuchen :) und bei den anderen musst du beispielsweise (a+b) * (c+d) jede Zahl multiplizieren, also: ac+ ad +bc+ bd Hoffe das hat geholfen :)

Huch da fehlt ein mal Zeichen zwischen den Buchstaben ^^

0

Also, sind das zwei Teilaufgaben? Wie d sicher scho nbemerkt hast, sind das binomische Formeln... Und was macht man damit? AUSMULTIPLIZIEREN! (siehe JoTEs)

Bedeutet: (2s+3t)(2s-3t)=(2s2s)+(2s(-3t))+(3t2s)+(3t*(-3t)); Danach zusammenfassen.

Einfach ausmultiplizieren, ggf. geeignet zusammenfassen.

wow jezz weis ich ja auch wies geht -.-

0
@Cookie220

( 2 s + 3 t ) ( 2 s - 3 t )

kann man am einfachsten mit Hilfe der dritten binomischen Formel

( a + b ) * ( a - b ) = a ² - b ²

berechnen. Vorliegend ist a = 2s und b = 3 t, sodass sich ergibt

= ( 2 s ) ² - ( 3 t ) ²

= 4 s ² - 9 t ²

Kann bei einer Aufgabe keine binomische Formel angewendet werden, muss man jeden Summanden der ersten Klammer mit jedem Summanden der zweiten Klammer multiplizieren. Das geht natürlich auch hier:

( 2 s + 3 t ) * ( 2 s - 3 t ) = 2 s * 2 s - 2 s * 3 t + 3 t * 2 s - 3 t * 3 t

= 4 s ²- 3 t ²

0

Einfach stumpf ausmultiplizieren.

Was möchtest Du wissen?