Materialien fürs Studium

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geschichte und Politik studiere ich selber an der Uni Potsdam. Wichtig sind dabei besonders, Papier und Schreiber. Du wirst einiges mitschreiben müssen.

Geschichte wird man viele auch teilweise umfangreiche Hausarbeiten anfertigen müssen und viele Referate. Ein Notebook ist daher sehr zu empfehlen. Also unbedingt darauf einrichten, dass man viel Zeit in Bibliotheken verbringen muss, viel lesen muss, viel reden muss und sehr viel schreiben muss. Je nach Vortragsstil sind Karteikarten noch zu empfehlen. Sonst empfiehlt es sich, Ordner sich anzuschaffen um Materialien zu sammeln und ordnen. Sehr viel mehr wirst du fast nicht brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann von Universität zu Unveristät, von Studiengang zu Studiengang unterschiedlich sein. So gibt es viele, die ihre Vorlesungsscripte online stellen. Da ich noch dazu ein Netbook besitze, mache ich sehr viel Digital.

Sinnvoll ist vor allem: Stifte (Kugelschreiber oder Füller), Lineal (je nach Studiengang), Papier, u.U. Ordner, worin du deine Matrialien (Mitschriften oder Skripte) sammeln und ordnen kannst, sowie einen Tacker. (Sinvoll, wenn man Module hat, in der man Hausaufgaben abgeben muss, damit keine Blätter verloren gehen). Wenn man was technisches studiert, kann eine Formelsammlung ebenfalls helfen. Sehr viel mehr braucht man meistens nicht und habe ich in meinen 3 1/2 Studium eigentlich auch nicht gebraucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du, ein Architekturstudent benötigt das Gleiche, wie ein Lehramtsstudent der Sonderpädagogik?

Stift, Collegeblock, Notebook. Das brauchen alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stift und Block. Den rest must du selbst heruasfinden. Ach ja und ne Tasche wo du das Zeug reinpackst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WAS fuer ein Studium ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dora2807
03.09.2013, 14:01

Deutsch und Geschichte auf Lehramt und Politikwissenschaften

0

Was möchtest Du wissen?