Materialdichte von Kugeln

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die beiden Bedingungen schließen sich aus. Eine schwere Hohlkugel, wie sie vorgeschlagen werden, ist zwangsläufig groß und kann zu "Bastelzwecken" nicht sinnvoll verwendet werden. Zum Basteln können also nur Holzkugeln in Frage kommen. Was willst du denn überhaupt basteln? Wenn du einen sachdienlichen Rat brauchst, sollten die Berater auch wissen worum es geht, sonst erntest du nur Schrott.

Die durchschnittliche Dichte muss geringer sein als die des Wassers. Du musst also ein Material wählen, das diese Eigenschaft hat, oder eine Hohlkugel herstellen.

Ist völlig egal - so lange die Kugel gross genug ist und genug Luft eingeschlossen ist. Ich nehme das zwar grad vorweg - aber ich denke dein Lehrer will genau darauf hinaus :) .

Aso ja das gilt ja nur wenn es eine Hohlkugel ist!

ist gar nicht für die schule sondern private bastelei aber danke für die antwort ;-)

0

ganz gute Vorschläge ich versuche es mal mit ner Hohlkugel ansonsten nehm ich ne holzkugel und beschwere sie minimal danke an alle

dann dürfen sie nicht schwerer sein als die gleiche menge wasser, die sie verdrängen.

Arg schwer werden sie dann nicht, Holz oder Kunststoff.

Rumkugeln sind nicht ganz dicht!

Hohlkugel? Sonst geht alles unter, was schwerer ist als das Wasser...

Versuche es mal mit dem Inhalt Wasser da hat ja logischerweiße die höchst Dichte

LG Sebastian

Was möchtest Du wissen?