Matchatee-Pulver unzubereitet einnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Matcha wird mit 80 Grad heißem Wasser übergossen und 2 Minuten schaumiggerührt, und nicht in einem Kräutertee aufgelöst. Dieser Matcha kann keine gute Qualität haben. Ich trinke eine andere Variante. Mein Matcha ist mit Früchten angereichert und wird einfach mit kaltem, stillen Wasser aufgeschüttelt. Schmeckt sehr lecker, besteht aus der besten Matcha-Qualität. Man hat mehr Energie und Ausdauer als mit einem Energy-Drink.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich würde ich empfehlen, Matchapulver irgend einer (dick-)flüssigen Substanz unterzumischen.

Zweit ganze Teelöffel Matchapulver sind im Übrigen eine extreme Menge, die, ganz grob gesagt, mit etwa 4-6 Portionen starken Espresso vergleichbar ist. Ich rate dringend, als Maximaldosis zuerst einmal einen halben gestrichenen (nicht gehäuften!) Teelöffel zu verwenden, gerade, wenn Du wenig Erfahrung mit Matchatee hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk dran, dass du dich da ganz übel dran verschlucken und unter Umständen dran ersticken kannst, wenn du das Pulver nicht runterbekommst.

Wenn man etwas aus gesundheitlichen Gründen tut, dann spül den Tee doch einfach auf Ex runter -- der muss nicht schmecken. Einfach die Menge in ne Tasse mit Wasser tun, auflösen und weg damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veggieman
27.11.2016, 18:39

Guter Tipp....mit Agavensirup mischen...schöne Süße...schmeckt immer!!!

0

Was möchtest Du wissen?