Masturbieren! HILE!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, vom Masturbieren entstehen Pickel nicht. Das kann mit deiner Pubertät zusammen hängen. Um ganz sicher zu sein, kannst du dir eine Überweisung zum Dermatologen (Hautarzt) holen und ihm deine Pickel zeigen. Du kannst ihm auch ruhig sagen, dass du täglich masturbierst, denn dafür brauchst du dich nicht zu schämen, denn essit nichts Schlimmes und macht auch nicht krank. Außerdem hat der Arzt Schweigepflicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – wissenschaftliche Studien über viele Jahre zu diesem Thema
  • Es besteht absolut KEIN Zusammenhang zwischen Masturbation und Akne (oder anderen Formen von Pickeln).
  • Du kannst beruhigt regelmäßig masturbieren. Davon wird man nicht krank -- 100%ig nicht.
  • Es ist einfach so, dass in der Pubertät Pickel recht häufig sind und Masturbation auch. Beides tritt wegen der Pubertät auf, aber nicht das eine durch das andere.

Nein. die zwei sachn sind vollkommen unabhängig. kommt auf deine hygiene an. wenn du nicht duschst und masturbierst sammelt sich der talg und pickel bilden sich.

Falsch. Auch wenn man noch so hygienisch ist, Pickel entstehen in der Pubertät trotzdem.

0

Nein, Masturbieren hat überhaupt keinen Einfluss auf Pickel, steht sogar in der Bilzeitung.

Nein kann sie nicht, du kannst höchstens mit deiner "Schlacke" deine Hautporen verstopfen oder entzünden....

Was möchtest Du wissen?