Masturbieren als Verdrängungsventil?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was heißt unangenehme Erregung?

also keine sexuelle erregung sondern im kopf ist es dann so dass ich alles intensiver spüre und wie gelähmt bin.. schwer zu erklären. kann dann nichtsmehr unterdrücken also gar kein stress mehr aushalten u.ä.

0

Einfach aufhören ...

Selbstbefriedigung hat auch ihre Schattenseiten:

— Du stehst in der ständigen Gefahr, egoistisch — also nur an Dich zu denken.

— Du reduzierst den an sich schönen Akt, den man z. B. mit seinem Ehepartner auslebt, auf reinen Sex.

— Du kannst später (z. B. in der Ehe) Probleme haben, Deine Partnerin zufrieden zu stellen.

es geht nicht. ich fühle mich dann ausgebrannt und kriege selbstmordgedanken. madturbieren ist das einzige was mir noch freude verschaffz

0
@BottmSky

Wenn Du Hilfe wünscht, dann musst Du Dir auch helfen lassen. Warum sonst fragst Du hier?

Der erste Schritt, um damit zu brechen, wäre, mit jemandem zu reden.

Mit wem könntest Du reden? Im Idealfall mit Deinen Eltern. Oder mit einem guten und wahrscheinlich älteren Freund, der Verständnis für Dich hat — auch wenn es Dir peinlich ist.

Und Du musst Charakterstärke zeigen — hart gegen Dich selbst sein, wenn Dich verkehrte Gedanken überfallen. 

Manchmal hilft auch ein bisschen Sport. 

0

Was möchtest Du wissen?