Masturbationssucht?

10 Antworten

Nein im Gegenteil. Regelmäßige Masturbation ist sogar sehr gesund, wie wissenschaftlich erwiesen ist. Wer bis ins Alter (also sein Leben lang) mindestens 5 mal in der Woche (also praktisch täglich) masturbiert, kann dadurch sogar schwere Erkrankungen wie Prostatakrebs vorbeugen. Egal, wie oft du das am Tag machst, es ist nicht schädlich oder ungesund. Auch ist tägliche Masturbation auf keinen Fall zu häufig, sondern vollkommen normal und gut. Also mach dir keine unnötigen Gedanken sondern genieße es auch weiterhin täglich, wenn dir danach ist. Du kannst die Forschungsergebnisse auch im Internet nachlesen, wenn du in die Suchmaschine eingibst "Masturbation ist gesund". Da bekommst du links, die dich informieren und dir bestätigen, dass es vollkommen in Ordnung ist, wenn du es täglich machst.

Also erstmal, ich bin genauso alt wie du, und in dem alter ist das völlig normal, und auch ich mache das etwa alle ein bis zwei Tage, habe es aber in anderen Zeiten ebenfalls sehr viel öftes gemacht, das hängt von deinem Entwicklungsstand ab.
Und ob es schadet kann ich dir sagen, dass es nur gesund für deinen Körper ist und ihm niemals schadet ;) (was genau daran gesund ist, ist beispielsweise, dass es den Kreislauf in schwung bringt, aber mehr Sachen findest du im Internet, google einfach mal danach)
Viele Grüße
Jonathan

Dann bin ich nicht der einzige ;) danke

1
@timuc

Nein, das bist du wirklich nicht. Im Gegenteil, das macht (fast) jeder und nicht nur in deinem Alter!

1

Es wird dann ungesund wenn es anfängt dein Leben zu beeinflussen. Wenn du zb etwas unternehmen wolltest, stattdessen lieber daheim bleibst und masturbierst oder wenn du an nichts anderes mehr denken kannst...

Masturbier Süchtig, wie schaff ich es einen Monat nicht zu Masturbieren?

Ich Masturbiere zwischen 3 und 10 mal pro Tag, es ist mir eine Last wie befreie ich mich davor.

...zur Frage

Angst vor dem Ersten Mal (tipps)?

Hey,

Wie soll ich anfangen... also ich bin 15 Jahre alt und männlich und habe Angst vor dem Ersten Mal. Es sind noch paar Jährchen bis es passiert, aber ich habe jetzt schon Angst. Wird es ihr weh tun? Wird es nicht befriedigend für sie sein? Was wenn ich zu früh komme? Penis zu klein? ... (Denkt jetzt nicht ich zerbreche mir den Kopf deswegen, frage einfach, damit paar die Erfahrung haben mal was erzählen können)

...zur Frage

Selbstbefriedigung bei Mädels: Wie geht es am besten?

Hi,

ich hab zwar einen Freund. Aber manchmal befriedige ich mich selbst mit fingern. Geht das auch anders & besser? Also so, dass es mehr Spaß macht & abwechslungsreicher ist?

...zur Frage

Bin ich süchtig nach Selbstbefriedigung, wenn "ja", was kann ich dagegen tun?

Ich masturbiere mindestens 1 x täglich, manchmal auch 2 x. 

Ich habe auch schon versucht, mehrere Tage nicht zu masturbieren, bekam dann immer Entzugserscheinungen wie ein Junkie

Ich bin 18 und nein ich hab keine Freundin.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Masturbieren vor dem Training?

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass ich weniger leistungsfähig bin, wenn ich vor dem Krafttraining masturbiere, allerdings weiß ich nicht, ob es schlimm ist, wenn man es 2-3 Stunden vorher macht oder es nur schlimm ist, wenn's vor einer Stunde ist etc. Also meine Frage ist, wann kann man masturbieren vor dem Training bzw. wie lange muss es her sein, ohne dass es Auswirkungen auf meine Leistungen hat. Natürlich sind Körper verschieden etc., aber ich brauch nur eure eventuelle eigene Erfahrung oder ein Durchschnittswert, Google spuckt nämlich nichts raus.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Jetzt Masturbieren und danach schlecht gelaunt?

Hallo, Ich bin gerade ziemlich geil aber wenn ich jetzt masturbiere dann bin ich danach depri und schlechter gelaunt und denke das morgen blöd wird aber es kann doch nicht sein das das immer so ist ich kann doch nicht nie wieder masturbieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?