Mastubieren mit den Händen Tricks? (Mädchen)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist wie beim Essen, man kann sich gut vom Appetit leiten lassen, also von dem was schmeckt. Bei der Selbstbefriedigung bei Frauen gibt es 100.000 verschiedene Variationsmöglichkeiten, die man schlecht katalogisieren kann. Wenn etwas keinen Spaß macht, nicht mehr tun, was anderes ausprobieren... Es ist nicht sehr unterschiedlich zum Umgang mit einem (eventuellen, späteren) Partner. Es nutzt wenig, wenn man das selbe macht, was dem Vorgänger schon gefallen hat, man muss ausprobieren, die Augen offen haben, beobachten. Ohne Fantasie geht manches schlecht.

Naja, das ist sicher schon etwas Privates, aber peinlich muss Dir daran überhaupt nichts sein.

Natürlich geht man damit nicht lautstark hausieren und berät sich ;-) wie der/die eine oder andere es sich macht ;-)

Es gibt dafür auch keine Patentlösung, was der/die eine mag, kann jemandem anderes zuwider sein.

Probiere aus, was Dir wie am bestens gefällt,  probiere neues aus, lerne Dich und Deinen Körper kennen.

In Deinem Alter habe ich mich gefragt was das heißen soll: "Lerne Deinen Körper kennen." ? Nun ja, mit wachsender Erfahrung lernt man, was damit gemeint ist.

Auch ist es sehr gut zu wissen wie man gern berührt werden möchte. Denn solltest Du mal einen Freund  haben wirst, ist es sicher sehr hilfreich, im das deutlich zu  machen.

Was möchtest Du wissen?