Darf man Mastkaninchen wirklich nicht mehr allein halten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das steht in der "Verordnung zum Schutz landwirtschaftlicher Nutztiere und anderer zur Erzeugung tierischer Produkte gehaltener Tiere bei ihrer Haltung (TierSchNuV)":

§36 (1):  "Mastkaninchen dürfen nicht einzeln gehalten werden. Abweichend von Satz 1 ist eine Einzelhaltung zulässig, wenn gesundheitliche oder verhaltensbedingte Gründe bei einem Kaninchen dies erfordern."

Kaninchen sollten generell niemals !!!! alleine gehalten werden. Weder als Mastkaninchen noch als " Hobbykaninchen ". Kaninchen sind Gesellschaftstiere und sollten immer mindestens einen Partner haben. Alles andere wäre Tierquälerei. Warum wohl verbietet der Gesetzgeber inzwischen die Einzelhaltung?? Es werden leider zuviele Kaninchen privat alleine in viel zu kleinen Käfigen gehalten. Das ist grausam !!!


Das wäre mir neu. Gerade für Karnickel gibt es kaum Regeln wegen der Haltung.

@pimpinkin

Kaninchen sind Rudeltiere, aber eine entsprechende Verordnung ist mir nicht bekannt. Ich habe Kanin aus dem Tierheim, die bestehen auf 2 Tiere in der Haltung, aber das ist was ganz anderes. Hühner, Schweine, Kühe, Gänse sind ja auch Rudeltiere. Gibt es dort eine entsprechende Verordnung?

Hallo, ist hier jemand vom Veterenäramt?

1

Was möchtest Du wissen?