Master oder kein Master?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Master! 

Der Master ist gleichzusetzen mit einem Diplom. Zumindest in der Theorie von der EU so geplant, auch wenn die meistens Arbeitgeber davon gar nichts halten und eher einen Dipl. Ing. als einen Master of Science Ing. einstellen würden. 

Viele Unis haben sich deshalb schon mehr als nur beschwert und Studenten gegen diesen vollkommenen Schwachsinn Protestiert.

Was ist ein Bachelor? 

Frag die Sesselfurzer im EU-Paralment. Kein Mensch weiss was das sein soll im Grunde aber ist es nichts anderes wie ein nicht abgeschlossenes Studium mit Bescheinigung der Uni wenn du später vor deinem zukünftigem Arbeitgeber sitzt.

Zudem kommt noch hinzu, dass du eh noch nicht weisst was du machen möchtest also was hindert dich daran dich noch mehr mit der Materie auseinander zu setzen und vielleicht so auf einen grünen Zweig zu kommen!?

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst mal Praxis!

Wenn Du heute orientierungslos bist, könntest Du einen Master machen, der Dich von Deinen unklaren Zielen entfernt.

Also arbeite mal ein, zwei Jahre, versuch einen studentischen Lebenstil zu halten und spare viel Geld weg. Dann kannst Du, wenn Du Bedarf erkennst, immer noch einen passenden Master machen. In Teilzeit oder berufsbegleitend oder auch gar nicht, wenn für die Praxis unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?