Mastdarm: Funktion?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Mastdarm ist ein Teil des Enddarms und damit des Dickdarms und dient der Zwischenspeicherung des Kots, d. h. der unverdaulichen und unverträglichen Nahrungsreste. Durch den Defäkationsreflex wird er über den After (lateinisch-fachsprachlich: der Anus) entleert. Der Mastdarm selbst besitzt keine Schmerzrezeptoren, wohl aber seine Schließmuskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
adabei 18.05.2016, 14:00

Bitte nicht einfach abkupfern sondern Quelle nennen. Das gilt auch, wenn man den Text geringfügig verändert.

http://worterbuchdeutsch.com/de/rektum

0
Lumpazi77 18.05.2016, 14:01
@adabei

steht das irgendwo in den NUB, wenn ja wo ?

Muss ich jetzt wegen des Plagiatvorwurfs meinen Doktor zurückgeben ?

0
Wolle1305 18.05.2016, 14:09
@Lumpazi77

Muss meinen Doktor auch zurückgeben, habe leider auch schon einige Antworten ohne Quellenangaben und Querverweise geschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?