Mastdarm: Funktion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Mastdarm ist ein Teil des Enddarms und damit des Dickdarms und dient der Zwischenspeicherung des Kots, d. h. der unverdaulichen und unverträglichen Nahrungsreste. Durch den Defäkationsreflex wird er über den After (lateinisch-fachsprachlich: der Anus) entleert. Der Mastdarm selbst besitzt keine Schmerzrezeptoren, wohl aber seine Schließmuskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da kommt kake raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?