Maßstab für Zeichnung eines Zimmers wählen.

3 Antworten

Das kommt ja wohl auf die Größe Deines Zimmers an??? Sowie auf die Blattgröße (Papierformat) das Dir vorschwebt ???

Vielleicht DIN A3.

Wähle den Maßstab so, dass rundherum noch ein wenig Platz ist für die Bemaßung und Beschriftung. Und wähle möglichst einen geraden Maßstab. Mindesten Maßstab 1:50 besser 1:20, die sind gängig (zur Not 1:33 oder 1:25).

Bei 1:20 wird alles 20-mal kleiner, oder einfacher die realen Meter x 5 gleich die zu zeichnenten Centimeter. Aus 3 Meter werden dann 15 cm auf dem Papier. Ein Raum von 5 x 4 m passt gut auf ein DIN A3. Grüß

ich an deiner stelle würde 1:10 nehmen, ist sehr einfach zu zeichnen und umzurechnen.

Ich will auf einem A4 zeichenblatt zeichnen was sollte ich da nehmen? :)

0

Was möchtest Du wissen?