Maßnahme widersprechen ohne Kürzungen. Wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na ja, Dein Mann ist zu Hause und kann das Kind betreuen.

Stell doch Deine Frage mal da:

https://www.elo-forum.org/

Kannst auch da mal lesen:

https://detlefnolde.wordpress.com/2014/07/31/widerstand-gegen-jobcenter-massnahme/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogotita
25.05.2016, 17:16

Das geht nicht, wirklich nicht :-) 3 Tage beim Kleine allein und er landet in der Psychiatrie ;-)
Aber das steht auch nicht zur Debatte. Ich werde weiter bei mein Baby bleiben auch wenn das für mich wenig Geld bedeutet. Meine Frage war ob das zu vermeiden ist. Trotzdem danke!!!

Ich lese die Links gleich

0

wenn du geld vom Amt bekommst und dein Mann, der Vater, zu Hause ist wirst du wohl oder übel hin müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogotita
25.05.2016, 17:21

Danke! Ich werde nicht teilnehmen, sondern weiter beim Baby bleiben und mein Mann hoffentlich bald ein Job finden. Die Frage ist nur ob es ohne Sanktionen geht. Wenn es nicht geht dann nehme ich lieber Kürzungen im Kauf.

0

Maßnahmedauer: 6 Monate, habe ich vergessen zu erläutern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?