Maßnahme vom Arbeitsamt, trotz keinerlei Leistung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du in einer BG lebst, ohne von der ARGE Leistungen zu erhalten, heißt das, daß Dein Partner für Dich einsteht. Was willst bzw. erwartest Du eigentlich noch von der vor Unfähigkeit, Arroganz und Menschenverachtung strotzenden Institution der ARGE? Eine Arbeitsvermittlung? Vergiß es, nimm Dein Schiksal selbst in die Hand und gehe noch einmal zu Deiner SB, sage ihr, was Du von ihr hälst und lass sie im Regen stehen. Du bekommst keine Leistungen, also sollen sie Dich gefälligst in Ruhe lassen.

Boar also langsam reichts...also habt ihr schon einmal was von durchsetzen gehört??? Rede mit diesr Frau vom Arbeitsamt mal klartext!!! Die soll dir mal was sinnvolles vorschlagen, aber das ist bei denen bestimmt schon zu viel verlangt, mal ehrlich geigt der mal die Meinung und kümmer dich selbst um ne Arbeit wenn du sowieso nix von denen bekommst!!!

das ist doch nur soweit gekommen,weil die leute zu allem "ja" sagen. wenn die ersten 5 bereit sind diese maßnahme zu machen,müssen es die nächsten 5 machen ob sie wollen oder nicht. hätten sie ein wenig stolz wär`s nie soweit gekommen. und wenn arbeitslose in solch unsinnige maßnahmen gesteckt werden nur damit sie aus der statistik raus sind,dann läuft in deutschland was schief.Und wenn ich von diesen sperren höre oder gar kompletten abmeldung vom AA wird mir schlecht. Aber wenn se mal arbeiten gehen,sollen sie schön die Arbeitslosenversicherung zahlen. Ich sag nur eins es wird nicht lange gut gehen!!!!!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?