Maßnahme: Grund fürs Fehlen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Guten Morgen :-)......dann waren es halt "plötzlich auftretende Bauchschmerzen" !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shinae
10.10.2012, 17:14

so ich hab dir mal das Sternchen gegeben, da du wenigstens auf meine Frage ernsthaft geantwortet hast - ohne diese ganze persönliche angreifen etc. ^^

Irgendwann muss ich da ja mal die hilfreichste Antwort wählen :) Also herzlichen Glückwunsch zum Sternchen :D

0

Was ist denn das für eine faule Ausrede? Du hättest den Fahrer bitten können einen Moment zu warten.Dann hättest du dir schnell einen Tampon oder eine Binde reingemacht und wärst zu der Maßnahme gefahren.Zum Anderen kommen gewöhnlich die Tage nicht so überraschend,die kündigen sich vorher an und man blutet nicht plötzlich so stark das man innerhalb von wenigen Minuten schon ausläuft....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich versteh gerade auch nicht so ganz wieso sich hier alle so aufregen! Als ob ihr alle noch niiiieee in eurem Leben geschwenzt hättet!!!!!!!!

Und sie sagt doch das sie deswegen nicht gehen wollte, ihr war es halt unmöglich so schnell alles zu machen oder überhaupt zu realisieren um dann noch pünktlich zu kommen!!!!! geht euch doch garnichts an, sie hat euch um Rat und nicht um Meinung gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shinae
27.08.2012, 08:32

Genau so ist es. Wenigstens schön zu lesen, dass zumindest einer meine Meinung vertritt, dass das Verhalten miserabel ist. Ich hab letztlich auch keine Lust mich weiter zu verteidigen. Daher sag ich nur, wer mir nicht glaubt oder sonstwas, der braucht hier gar nicht erst runterzuschreiben. Ich habe nach Rat gefragt, da mir der Grund zu unangenehm war - zu recht wie man ja sieht, was hier zustande gekommen ist. Ich habe nicht nach einem persönlichen Angriff oder einer Beleidigung gerufen. Ich hab hier nicht einen einzigen von euch beleidigt. Und wenn ich hier lese, wer mir - ohne mich zu kennen - was unterstellt oder beleidigt, da sagt das schon gewaltig was über das Niveau dieser Leute aus. Das ist meine Meinung dazu und scheinbar schein ich auch nicht an Realitiätsverlust zu leiden, wenn ich sehe, dass man mir da in dem Punkt zustimmt.

0

Puuuh. Also ich denke mal, dass du da ohne ärztliche Bescheinigung kaum Chancen hast. Geh zu Artzt sag du hast irgendwie magenprobleme geh nach Hause und mach die nen schönen Tag. Mir fällt da nix besseres ein sorry. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh und zieh Dir was anderes an. Binden oder Tampons wirst Du ja wohl im Haus haben. Sicher gibt es überall auch welche zu Kaufen!. Und dann bewege Dich an deinen Arbeitsplatz. Warum sollst Du zum Arzt? Wenn Du keine Beschwerden hast? Hier schreiben kannst Du ja auch, noch, also sicherlich nichts Schlimmes? Wo kommen wir hin, wenn jede Frau in solch einem Fall nicht arbeiten geht? Entweder bist Du ein Fake oder nur faul?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XXXperuXXX
27.08.2012, 07:32

Ich tippe letzteres!

0
Kommentar von Shinae
27.08.2012, 07:34

Ja umziehen schön und gut, aber der Fahrdienst kann wohl kaum warten, weil der a) noch andere abholen muss b) die Fahrt ne Stunde dauert bis zur Maßnahme. Mal abgesehen davon, dass ich nur mit Fahrdienst dorthin komme, weil von hier aus kein Bus hin fährt bzw ich da nur mit zig verschiedenen Bussen hinkomme. Das ist ne ganze andere Stadt bzw liegt noch nicht mal direkt im Zentrum sondern auch noch außerhalb und deswegen wurd mir auch ein Fahrdienst gestellt.

0

Genau wie meine Ex die ist auch fast nie hin hat immer gesagt sie hatz ein vorstelungs gespräch oder sonstiges :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich finde jetzt nicht, dass deine Regel ein Grund ist von der Maßnahme fernzubleiben.

Warum willst du deshalb zu Arzt ??

Gibt es Probleme ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kannst du nicht aus dem Haus wenn du deine Regel hast ?

Da gibt es Binden oder Tampons die man nehmen kann.

Und gegen Regelschmerzen gibt es auch genug Mittel.

Wenn du deine Regel schon öfters hattest, solltest du auch was im Haus haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shinae
27.08.2012, 07:25

ich glaub das wurd bisschen falsch verstanden: ich hab meine Tage gekriegt wo ich abgeholt werden musste. Die Fahrt dauert 1 Stunde bis zur Maßnahme hin: soll ich alles vollbluten? das ist durchgelaufen

0

Tschja die Börse für Ausreden hat heute leider Geschlossen Viel Spass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WIE BITTE????

Wie bist du denn drauf?

Willst du in den nächsten 40 Jahren jedes Mal zu hause bleiben, nur weil du deine Tage hast? Man weiß doch vorher wann es so weit ist. Tampon rein, Binde vor, ab zur Arbeit!

Herr Gott noch mal, was ist denn das für eine Einstellung....

Ach ja, und als Ausrede könntest du bringen: Habe heut kein Bock und keine andere Ausrede gefunden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shinae
27.08.2012, 07:28

Um es nochmal zu sagen: ich geh sonst auch hin, wenn ich meine Tage hab. Nur diesmal hab ich wohl kaum mit gerechnet, die jetzt zu kriegen. Die sind früher dran als sonst und nochmal: ich hab meine Tage gekriegt, wo ich abgeholt werden sollte. Ich war also schon aus der Tür und auf dem Weg zur Abholstelle. Und weiterhin die Fahrt dauert 1 Stunde bis zur Maßnahme und soll ich da jetzt ernsthaft alles vollbluten?

0

Was möchtest Du wissen?