Massive oder furnierte Möbel kaufen: Wo bekommt man mehr für sein Geld?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also: Furnier besteht aus einem dünn geschnittenen Holzblatt, welches auf ein Trägermaterial aufgebracht wird, das kann Spanplatte sein, von der es auch die unterschiedlichsten Qualitäten gibt (eine 3-Schicht Spanplatte ist z.B. sehr teuer und haltbar!), eine MDF-Platte, welche gerne bei Fronten verwendet werden, die irgendwie "in Form" gebracht werden, oder aber Tischlerplatte, was die teuerste Variante ist. Furnier hat einen ganz entscheidenen Vorteil gegenüber Massivholzmöbeln: Die Möbel reagieren nicht so stark auf Raumklima- und Temperaturschwankungen, Massivholzmöbel neigen u.U. zum "Verziehen" können Risse bekommen und sind UV-Licht anfällig (Sonneneinstahlung)! Gute Furnierholzmöbel sind sehr hochwertig und langlebig, mit Furnier kann man sehr schöne Optiken erzielen. Es gibt einige sehr hochwertige/teure Hersteller, die fast ausschließlich mit Furnieren arbeiten. Wer allerdings ausgesprochener Massivholzfan ist, sollte hier wirklich auf sehr gute Verarbeitung und Veredelung achten, denn "Billigmassivholzmöbel" enthalten u.a. oft mehr Schadstoffe und sind nicht so haltbar wie furnierte Ware!

Hallo Elfimov,

es ist wie überall im Leben. Etwas Gutes kostet sein Geld. Und etwas weniger Gutes muss nicht unbedingt weniger Kosten. Durch Werbung wird einem heute sehr oft etwas billiges und minderwertiges verkauft und man merkt es erst nach einiger Zeit, weil man feststellt, dass ein Ding im Gebrauch nicht das hält, was einem versprochen wurde.

Ein John Ruskin zugeschriebes Zitat bringt die Sache auf den Punkt:

„Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld. Das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.“

Ich denke, wenn Du genau weißt, was Du willst solltest Du Dir Vollholzmöbel kaufen, Du wirts auf jeden Fall mehr Freude dran haben.

Gruß moebelfreak

Nächste interessante Frage

Wie schütze ich meine Holzmöbel im Garten?

Es kommt darauf an, wie lange sie halten sollen. Willst du was Flippiges, für die nächsten Jahre, etwas in dem du garantiert nicht alt werden willst? Dann reicht auch Furnier.

Soll es was Beständigeres sein, würde ich mich für Vollholz entscheiden.

Es kommt drauf an was dein Geldbörsl hergibt. Vollholzmöble- ich habe solche - sind zwar ewig haltbar , kosten aber um ein vielfaches mehr als Furniermöbel. Wünsch dir einen schönen Nachmuittag

warum gibt es 3 sorten von möbel >massiv-furnier-fotopapier<, masiv möbeln sind meist aus kiefer-fichte, noch erschwinglich, wenn es um edel-hartholz geht, das schlägt sich so auf dein geldbeutel, das diese für ein normal bürger schwer erschwinglich sind, auch bei dem wort "masiv" sollte man vorsichtig sein, es ist nicht alles masiv was drin ist, eine zier leiste fällt unter "masivholz" eine "echt-holz--funiertes möbelstück", erfüllt schon seine ansprüche zu recht

Auch wenn Du die Möbel bestimmt schon gekauft, hast: Ich kann Elfimov nur zustimmen. Man bekommt so viel wie man bezahlt. Von Spanplatten kann man natürlich nicht so viel erwarten, wie von richtigen Massivholzmöbeln. Schaut man sich mal die Preise für individuell angefertigte Holzmöbel an, z.B. hier: http://pinie.de/ und bedenkt, was man dafür an tollen und natürlichen Materialen bekommt, dann ist das klar, wofür der Preis verlangt wird. Bei Spanplatten musst Du wohl schon in wenigen Jahren nach neuen Möbeln Umschau halten. Massivholzmöbel hingegen sind eine nachhaltige Investition.

Was möchtest Du wissen?