Masseur und med.Bademesiter

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Medizinischer Bademeister heißt nur, dass du verschiedene Bäder lernst, z.B. Schwefelbad, Sauerstoffbad. Wie mache ich Saunagänge, wie mache ich Unterwassermassage, wie mache ich Güße.

Massieren weißt du ja. Soviel in der Theorie...in der Praxis heißt dieser Beruf: Rücken massieren, 16 - 24 Leute pro Tag, im 10 oder 15 Minuten Takt !!! Mit schlechter Bezahlung und wirklich körperlicher Arbeit !!

MACH ES NICHT !

Masseure werden immer noch ausgebildet, obwohl nur noch sehr wenige gebraucht werden. Physiotherapeuten werden mehr gebraucht, ist aber auch eine schwere Arbeit, viel Streß und schlechte Bezahlung.

Auf : physio.de mit den 3 w davor kannst du Berge an Infos erhalten, die Schreiber werden dir wahrscheinlich zu 90% abraten !

In der Theorie ein interessanter Beruf, aber nur in der Theorie !

Tut mir Leid, dass ich dir nichts anderes sagen kann.

Vielen Dank für deine ehrliche Antwort. :-)

0

Was möchtest Du wissen?