Massephase? Tipps? Erfahrung? Eure Meinung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bitte schenke Unqualifizierten Kommentaren keine Beachtung . In einer Massephase solltest du nicht einfach irgendwovon viel essen . Generell ist es wichtig das zu mehr Kalorien zu dir führst als du verbrauchst . Ich würde einen Kalorienüberschuss von 200-500 kcal / Tag empfehlen . BeI mehr wirst du normaler weise zu fett , und zu wenig bringt auch nichts . Deinen Kalorienbedarf kannst du z.B auf Micsbodyshop.de/Kalorienrechner ausrechnen . Du solltest auch viele Hochwertige Lebensmittel essen , also viel Vollkorn , und generell essen was kaum bearbeitet wurde , also keine Tiefkühlpizza und so weiter . Wenn du nicht auf deine Kalorien kommst kann ich dir Nüsse empfehlen , sie enthalten Eiweiß , gesunde Fette , und viele Kalorien . Aufteilen würde ich deine Kalorien in 50-60 % Kohlenhydrate , 2 g Eiweiß / kg Körpergewicht , und den Rest gute Fette . Trinken solltest du zwischen 3 und 4 liter am tag , je nach Aktivität . Den Trainingsplan würde ich so lassen , oder eventuell in einen 2er split wechseln . Creatin kannst du auch nehmen , wird dir aber bei deinem Trainingsstand nicht viel bringen . In diesen Sinne , alles gute und viel Erfolg .

Danke das du dir die Mühe gemacht hast ! Hilft mir wirklich weiter :)

0

Hallo!

Seid ca. 4 Monaten trainiere ich wieder regelmäßig mit einem Ganzkörpertrainingsplan.

Das sollte der Anfänger auch mindestens 1 Jahr tun, alles Gute.

Bei der Massephase kannst du alles essen was du willst ! Du brauchst nur dein Kalorien was du gegessen zur schützen!
Also du darfst die nicht verbrennen mit Cardio.
Mit freundlichen Grüßen

Trainingsplan erstellen: Was muss man beachten?

Ich trainiere seit einigen Monaten mit einem Ganzkörpertrainingsplan mit dem ich mich an die Belastung gewöhnen sollte. Jetzt möchte ich einen neuen Trainingsplan, am liebsten mit 3er Split, zusammenstellen. Was muss ich dabei beachten? Ich bin 15 Jahre alt 1,75m und 65-70kg schwer und mein Ziel ist es am Ganzen Körper an Muskelmassen zuzulegen, wobei ich nicht all zu viel Beine trainieren möchte da ich sowieso im Verein Fußball spiele.

...zur Frage

Was haltet ihr von diesem Trainingsplan (Simeon Panda)?

ich bin definitiv kein Neuling oder Anfänger sondern schon einige Jahre dabei.

Daten: 20 Jahre alt, 1,84m groß, 91 Kilo, 11% KFA.

Ich möchte demnächst wieder mit einem leichten Kalorienüberschuss weitermachen. Dazu wird auch ein neuer Trainingsplan kommen. Ich bin nun am überlegen, ob ich mich am Trainingsplan von Simeon Panda orientieren soll, da ich seine Art zu trainieren sehr interessant finde. Ich werde (wenn dann) natürlich ein paar Sätze weniger als er machen und auch mehr Pausentage einlegen. Was denkt ihr über diesen Plan? Würde das was bringen für den Masseaufbau? Seine Wdh. Zahlen gehen ja auch sehr stark auseinander...

Hier ist der Link zum Plan: http://www.fitnessmagnet.com/Artikel/Fitness/View/Fitnessartikel/1146/Trainingsplan-und-Ernahrungsplan-von-Simeon-Panda

Und ist der Typ wirklich natural? Ich zweifle daran...

Vielen Dank

...zur Frage

Individueller Trainings/Ernährungsplan aufgrund mangelnder Erfolge gesucht ; Eiweiß,Creatin sinnvoll?

Ich trainiere seit längerem. Bin recht schlank mit 18% Körperfett aber habe ebenso wenig Muskeln...ich trainiere nun seit einem Jahr aber Muskel technisch geht kaum voran.

Kann mir jemand per Mail helfen für einen Ernährungsplan ( Bin leider sehr eingeschränkt mit den Lebensmitteln) und eventuell einen Trainingsplan? Und damit meine ich nicht so sowas aller 15€ für individuellen Trainingsplan aus dem Internet wo dann jeder den selben bekommt im Endeffekt.

Hoffe jemand opfert ein paar Minuten für mich :).

Wäre euch dankbar.

Lg Fabi

...zur Frage

16 Jahre und will nun aufbauen, aber wie? =)

Hallo erstmal,

ich bin nun 16 Jahre und hab mich bei Fitness first angemeldet. Bin ca. 1,72 groß und wiege 62kg. Meine Frage an euch:

Wie bau ich auf? Bzw. Wie soll mein Ernährungsplan aussehen? Was kann man alles nehmen, damit man schneller aufbaut? Bin zurzeit noch ein Anfänger, würde aber gerne wissen, wie man schnell aufbaut.

Mein Ziel:

Mit Ende 20 Jahren ein Sixpack und mind. 40er zu haben. Beispiel: Das Foto unten in der Beschreibung.

Nebenbei, würde ich auch gern wissen, was Definitonsphase oder Massephase ist. Oder auch z.B. "Creatin" oder wie der ganze Schnicki heißt.

Was bringen Pulvershakes?

Ich hoffe, dass sich jemand Zeit für mich nimmt und mir diese Frage erklären kann.

Danke im voraus =)

...zur Frage

Flavio Simonetti Muskel Entwickler

Hey Leute !

Mein Name ist Jens und ich würde gern mit 16 anfagen Kraftsport zu betreiben, da ich mich viel zu dünn finde. Ich habe schon einiges über den Muskelentwickler gehört bis jetzt auch nur positives, aber ist der Muskelentwickler nun ein buch oder ist es ein ebook ? und wie bekomm ich dieses ? und ist Trainingsplan und Ernährungsplan auch dabei ?

MfG Jens :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?