Massephase im Kraftsport zwingend nötig?

6 Antworten

Wenn man trainiert legt man doch automatisch an Muskelmasse zu oder?
Natürlich wird man dann auch schwerer, aber ich denke du wirst bei viel Training von allein mehr Appetit bekommen und dann darfst du nur nicht schwach werden. Immer weiter machen und natürlich gesund ernähren, dann setzt das im Normalfall schon an den richtigen Stellen an.

Hallo cool6000,

ich habe fast genau den selben Weg hinter mir :) In der Anfangsphase kann man auch Muskeln ohne Massephase aufbauen bzw. teilweise sogar mit einem Defizit. Wie lange man Anfänger ist? Hier gibt es dann schon wieder verschiedene Meinungen.

Meine Empfehlung: Nahrungsaufnahme penibel tracken und 200 - 300 kcal in den Überschuss gehen, dabei solltest du kaum verfetten.

(31 Tage * 300 kcal = 9300 kcal. ... 1 Kilo Fett = 7000-9000 kcal)

Was gebu meinst du mit den 7000-9000 kcal? Soll ich so viele essen?

0
@cool6000

Du hast angst wieder Fett zu werden, was ich verstehen kann. Aber selbst mit 300 kcal überschuss jeden Tag isst du dir maximal 1 KG Fett an... und wenn du trainieren gehst ist der Überschuss ja nicht 1:1 in Fett sondern eben auch in Muskeln ;)

0

ich nehme an dein Körperfettanteil ist noch recht hoch. 

Da du erst sein 4 Monaten trainierst würde ich versuchen vom Anfängerbonus zu profitieren (Muskelaufbau undFettabbau zur selben Zeit)

Wie? ca 2000kcal am Tag, 150g Eiweiß

Ganzkörperplan 3x die Woche bestehend aus Bankdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben, Rudern, Klimmzügen, Schulterdrücken

Mein Körperfettanteil liegt bei 16%

0
@cool6000

Würde trotzdem nur 2000-2300kcal am Tag essen um den KFA auf ca 12 % zu bringen. Du kannst auch währenddessen (weil Anfängervorteil) Muskeln aufbauen. 

0
@onyva

leider komme ich nicht immer auf meine 150g Eiweiß ich finde es echt schwer Gerichte mit genügend Eiweiß zu finden xD hättest du zufällig Vorschläge? 

0
@cool6000

Fleisch: Pute, Huhn, Rind, Truthahn, Lamm, mageres Rinderhackfleisch (z.B. Chili Con Carne)

Fisch: Dorsch, Lachs, Makrelen, Pengasius...

Quarkspeise, Quarkauflauf, Omlette, Eierspeise, Pfannkuchen

Linseneintopf (vor allem schwarze Linsen/Beluga Linsen haben hohen Eiweißanteil)

Neben Haferflocken Weizenkleie oder Dinkelkleie verwenden

Milch und Käse (Hüttenkäse, Mozarella light....)

Nüsse (in Maßen)

0

Abnehmen / KFA reduzieren (Frauen) - Kaloriendefizit zu hoch? Folgen?

Hallo,

ich bin nun schon seit einigen Monaten vergeblich bemüht, meinen Körperfettanteil bei Erhalt der vorhandenen Muskelmasse zu senken. Meine Maße derzeit sind ca. 70kg bei 178cm Körpergröße. Ich betreibe 2x pro Woche Crossfit und mind. 2x reines Krafttraining, außerdem auch Cardio. Im Ramen meiner Diätversuche bin ich nun seit einiger Zeit bei 1700kcal angelangt. Es tut sich jedoch nichts. Ich achte auch auf eine gute Auswahl der Lebensmittel, versuche ausreichend Protein zu mir zu nehmen, die KH runterzufahren etc. So langsam bin ich wirklich verzweifelt. Wenn ich mich mit anderen Mädels austausche, die dem Kraftsport zugeneigt sind oder einfach nur Abnehmen wollen, haben diese häufig Erfolge mit 2000 + kcal. Wegen meiner Schilddrüse bin ich bereits in Behandlung und nehme auch L-Thyroxin, also auch daran sollte es nicht liegen. Ich verliere grade tragischerweise echt jegliches Vertrauen in meinen Körper. Muskeln habe ich sicherlich aufgebaut, jedoch nicht so viel, dass es sich auf der Waage so darstellen sollte. Außerdem mache ich auch regelmäßig Fotos und auch da tut sich nichts... Hat irgendjemand einen Rat, Erfahrungen oder sonstiges? Gibt es wirklich das Phänomen, dass man das Kaloriendefizit zu hoch angesetzt hat und sich deshalb nichts tut? Ich traue mich derzeit nicht wirklich mehr zu mir zu nehmen, da ich Angst habe noch mehr zuzunehmen...

...zur Frage

Massephase. Wie anfangen?

Hi Leute,

Ich bin 15 Jahre alt und gehe nun schon seit einem halben Jahr ins Fitnessstudio und habe schon einiges an Muskeln aufgebaut. Doch nun mach ich seit Wochen fast keine Fortschritte mehr. Ich denke das liegt daran dass ich ziemlich dünn (59kg) bin und so keine Muskeln mehr aufbauen kann oder nur wenig.Deshalb möchte ich mit einer Massephase beginnen um an Gewicht und Muskelmasse zuzunehmen. Wäre nett wenn ihr mir erzählt worauf ich achten muss, was ich essen muss, wie viel ich essen muss und wann ich essen muss. Und wie lang ich diese Massephase überhaupt machen soll.

Ich danke schon im Vorraus :))

...zur Frage

5 kg Muskelmasse in 3-4 Monaten?

Hallo zusammen, Ich wollte mal Fragen ob es möglich wäre in 3-4 Monaten 5 kg Muskelmasse zuzunehmen? Ich bin 16,1.80 gross und 76 kg schwer. Ich gehe ende August 2-3mal die Woche ins Fitnesstudio und beginne nun die Lehre als Maurer. Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?