Massenvernichtungswaffen Beispiel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz klar: Die USA und Russland haben Massenvernichtungswaffen an verschiedenen Orten deponiert. Der kalte Krieg ist zwar schon seit einem guten weilchen vorbei, aber niemand möchte dem Risiko ausgesetzt sein, vom anderen Angegriffen werden zu können. Ich glaube generell, dass die USA und Russland jeweils den anderen ganz genau im Auge haben.

Vielen Dank für die Antwort, ein sehr gutes und eindeutiges Beispiel.

0

Wenn du für das Abi lernst, solltest du schon mal von USA, Russland, Frankreich, England, , Iran, Nordkorea, Israel, Pakistan, Indien etc. gehört haben, die das mit Atomwaffen versuchen/tun. Chemiewaffen haben viel mehr Länder auf Lager, allen voran auch USA. Mal Nachrichten geschaut die letzten Jahre? Lybien&Syrien sind Länder, in denen das Chemiewaffenproblem an die Öffentlichkeit kam durch Umstürze/Bürgerkrieg.

Schon mal die Fragen dort oben gelesen? Meine Frage hat sich vielmehr auf die konkreten Beispiele bezogen, die die Gründe, warum Staaten Massenvernichtungswaffen besitzen, hervorheben.

0

Was möchtest Du wissen?