Massentierhaltung= Massenmuschelhaltung?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo, Duckburg. Es ist immer Massenmuschelhaltung, denn Muscheln bilden stets gewaltige Bänke - es ist ihre Art zu leben, ob nun frei oder Zucht, und sie würden sich eher nicht wohl fühlen, wären sie Einzel - M. Wobei sie eben durchaus muschelfreundliche Lebensbedingungen haben, selbst, wenn sie eben in Zuchtnetzen hängen - wohlig durchspült von eben A. Wasser, lG.

Ja klar gibt es "Massenmuschelhaltung". Wie glücklich oder unglücklich die dort leben glaube ich kann dir kaum jemand sagen, da Muscheln ja nicht wirklich Gefühle zeigen können, ob es für die Tiere aber gut ist, ist natürlich fraglich. Sicher werden denen auch bestimmte Medikamente oder ähnliches zugeführt!

Das verhält sich ähnlich wie mit Garnelen. In den Zuchtbecken können zirka 200 Kilo Garnelen mit klassischer Methode gezüchtet werden. Setzt man aber Maschinen und chemie ein kann daraus eine ganze Tonne werden.

weiß ja nicht wie lang du zur Schule gegangen bist :( ...Ist das für die Muscheln jetzt Quälerei oder leben die doch FREI und GLÜCKLICH ihr Muschelleben...,

Denke, meist Du, Du lebst glücklich Dein menschliches Leben, bist Du auf Fleischesser triffst, die Deine Grundrechte ggf.aus hebeln :( diese Antwort ist ernst gemeint über die Zeit, in der von Dir ein Knochengerüst über bleibt..

selbst wenn sie einzeln gehalten würden mit viel liebe, sie werden bei lebendigem leibe gekocht, wie garnelen und hummer z.b. das finde ich regt mehr zum nachdenken an als die zucht einer muschel.

nicht das ich aus dem grund keine krabben essen würde

Duckburg 04.07.2013, 00:43

nu, das mag sein aber ich habe sie bereits tiefgekühlt gekauft und muss sie nicht selbst "töten", denn - um ehrlich zu sein - könnte ich das genauso wenig wie einen lebendingen Hummer in den Kochtopf zu stumpen...

0
Samila 04.07.2013, 09:40
@Duckburg

die wurden ja vorher auch auf die weise gekocht. nee nen hummer könnt ich auch nicht zubereiten aber bei muscheln ist das wieder was anderes. finde ich

0

Frag Dich mal, was eine Kolonie ist...
Tipp: Gruppenbildung aus einer größeren Zahl artgleicher Einzeltiere, die zeitweilig oder dauernd auf relativ engem Raum zusammenleben.
Ist es Quälerei, wenn man aus seinem natürlichen Lebensraum gerissen wird!?

Was liegt am Strand und hat einen Sprachfehler? Eine NUSCHEL!

oder leben die doch FREI und GLÜCKLICH ihr Muschelleben?

die bringst jetzt aber sofort zurück in die nordsee.

Was möchtest Du wissen?