massenberechnung eines planeten durch r und t eines mondes -- physik

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

r dürfte in dieser Aufgabe sehr wohl der mittlere Bahnradius des Mondes sein, nicht der Radius des Mondes. Aus diesem könnte man definitiv nicht auf die Masse des Jupiters schließen... aus Bahnradius und Umlaufszeit aber durchaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Driggo
27.08.2013, 23:56

Müsste man dazu nicht erstmal die Masse des Mondes haben, um aus den Daten "Bahnradius" und "Umlaufzeit" die Masse des Jupiter schließen zu können?

0

Was möchtest Du wissen?