Massekontakt Fiat Punto?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Anissa93

Das liegt mit ziemlicher Sicherheit an einem schlechten Massekontakt deiner Rückleuchten. Oft sind die Befestigungen der Anschlüsse verrostet und müssen erneuert werden.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht so aus,  als solltet du den Kabelbaum einmal tauschen lassen.

Das kostet halt Arbeitsstunden... ich weiss ja nicht wo du wohnst,  aber in München würde ich die Karre verschrotten lassen und ein Winterauto von einem anderen Fabrikat erwerben... 

Fiat ist ja eher so ein "Fehler in alten Teilen"... italienischer Mist...

Sorry über meine Ausdrucksweise,  aber ich hatte schon einige Fiats in Arbeit...

Selber machen wär ne Alternative,  die sicherlich günstiger kommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anissa93
29.09.2016, 09:45

Hmm okay.. Ja das habe ich auch schon gemerkt - abgesehen vom Motor habe ich irgendwie nur Probleme mit dem Auto, auch wenn es alles "Kleinigkeiten sind"... verschrotten lassen und ein neues Auto kaufen ist leider nicht dran :D Bin noch Azubine & kann mir das definitiv momentan nicht leisten. Bis Januar sollte das Auto schon noch halten.

0

Probier halt mal die von wikinger66 vorgeschlagene Lösung.

Ich könnte mir vorstellen, daß um die hinteren Leuchten herum so viel Rost sitzt, daß kaum noch Strom ankommt. Und wahrscheinlich sind auch die Halterungen der Glühlampen oxidiert.

Guck Dir halt mal die Leuchten von innen an und mach alle Kontakte sauber. Geht entweder mit einer alten Nagelfeile oder mit 400er Schmirgel.

Und dann zieh mal eine Masse-Hilfsstrippe von hinten nach vorn zum Batterie und klemm die an den Minuspol.

Wenn dann alle hinteren Leuchten (auch Nebelschluß, Rückfahrscheinwerfer und Bremslicht) wieder einwandfrei brennen, hats tatsächlich an der Masse gelegen.

Hat das alles nichts gebracht, schließ ich mich der Empfehlung von deruser1973 an: auf den Schrottplatz mit der Möhre.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dein Arbeitskollege hat recht. Der Massekontakt von beiden Rückleuten ist mangehaft. Es müßte ein braunes Kabel (31) von dem Masseanschluss der Rückleuchte zur Karosserie erneuert werden. Werkstatt ca. eine halbe Stunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deruser1973
29.09.2016, 09:36

Wenns dabei bleibt ;-)

1
Kommentar von Anissa93
29.09.2016, 09:47

Okay - dann werde ich das mal einem Bekannten sagen - der das hoffentlich austauschen kann. :)

0

Also grundsätzlich wird es wohl an einer defekten Steuerungselektronik. Da würde ich mich an einen Automechaniker wenden.
LG Tom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wikinger66
29.09.2016, 09:35

der hat noch eine alte, da wird nichts geregelt , kein Lichtleiter.

1

Was möchtest Du wissen?