Massefehler im Fiat Stilo?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das ist bei den fahrzeugen der Fabrikatione Automobila di Tourino leider schon seit dem Panda traurige Tradition... der Punto hatte das auch... es ist ein simpler massefehler. die Verbindung zur Karosserie ist schlampig verabeitet. die italiener arbeiten gerne nach dem Prinzip "klasse statt masse"

sollte sich eigendlich relativ einfach beheben lassen stell die Massevebrindung mit einer Leitung mit mindestens 1,5 mm² zur Karosserie wieder her, dann wirst du ruhe haben...

lg, Anna

Du musst in die Werkstatt und den Fehler aus dem Bordcomputer löschen lassen sonst kann es zum Problem werden. Bei den heutigen Fahrzeugen darfst du bei der Elektrik nichts ändern.

Nööö, zu einem Problem kann und darf es nicht werden! Haben einige Leute das eigene Denken schon lange aufgegeben, oder wird zu gerne übersehen, kein Autohersteller kann Dinge einbauen die die Betriebssicherheit und somit auch die Zulassung am Straßenverkehr riskieren!

Folglich gibt es nur nervige Meldungen, um den Kunden zu einem Werkstattbesuch zu veranlassen. Mit Werkstattbesuchen verdient der Hersteller auch gutes Geld.

Grundsätzlich gilt, niemand darf am Auto Dinge verändern, die die Betriebssicherheit gefährden würden und zur Stillegung führen weil dann die Betriebserlaubnis erlischt.

0

Der eine hat ein Elektro ego .....wow Die anderen kein Plan von Auto´s aber alle geben das zu besten :-) Echt erstaunlich diese Foren.

Das Standlicht hat mal nix mit der Blinker Birne zu tun. Wie der erste schon geschrieben hat. Es ist oft ein Masse Problem. Einfach die Kabelpunkte die auf die Karosserie gehen reinigen. Auch einer ist unter der Seitenverkleidung im Kofferraum (Rücklicht). Und unter dem Lenkrad links hinter dem Sicherungskasten, Ansteuerung Bodycontrol und Relais. Die im Motorraum springen dir mit etwas suchen schon direkt in Auge ;-)

Jetzt zu dem LED Standlicht. Das bekommst du nur mit einem Vorwiederstand weg. Das der verbrauchte Strom der von Bodycontroll gemessen wird höher wird. Wie der Elektroego das mit seinem Ultra aufwendigen Schaltkreis machen will ???
Aber typisch Unwissenheit und der Kunde zahlt am besten ;-) und statt ein billigen Widerstand haben wir eine Komplett neue Elektronik verbaut " vielleicht geht es ja jetzt :-) " .

Nun ja ich hab schon daran gedacht ihn in die Werkstatt zu stellen.. Nur wenn es anderst gehen würde wär ich glücklich damit :P

Wie meinst du das mit der Masseverbindung herstellen.. direkt auf der rückleuchte oder was meinst duu ?

weil der blinker leuchtet ja immerhin--> also muss der kreis geschlossen sein oder :SS

in Fachwerkstatt Fehler suchen und beheben lassen

Naja bei deinen LED-Standlichtern hast du natürlich nicht wie ein Elektriker gedacht, sonst hätte das problemlos funktioniert.

Wie man sieht, glaubt jeder einfach so an elektrischen Teilen rumzupfuschen, obwohl man keine Ahnung von der Materie hat. Siehst ja was du dir eingebrockt hast.

Dein Bordcomputer hätte von deinen LED Standlichtern überhaupt nichts gewusst, wenn du es richtig gemacht hättest! Richtig heißt, getrennter Stromkreis für diese LED-Standlichter, also auch eigene Sicherung passender Stromstärke.

Und angesteuert wird dieser Zweig über ein Relais, das parallel zum normalen Stnadlichtrelais vom Auto geschaltet ist.

Dass du keine Ahnung vom elektrischen hast, erkennt man mühelos, denn sonst hättest du längst angefangen den Standlichtstromkreis zu messen. Messen bedeutet kontrollieren! Ob das du oder eine Werkstatt macht, kannst du dir ja aussuchen.

  1. sind die led lampen schon lang nicht mehr drin
  2. find ich es nicht so toll wennst mich wie ein volli****** dastehen lässt... habe die leds vom händler und die sollten durch den Canbus- Widerstand den gleichen Widerstand wie eine normale W5W haben...

Dass ist mittlerweile aber garnicht mehr das Problem sondern nur noch das mit dem Blinker!!

:/

1

Was möchtest Du wissen?