Masseaufbau und gleichzeitig keinen Bauch bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Masse zunehmen ohne Bäuchen ist wie Autofahren ohne Benzin. Du kannst Muskeln nur mit einem Kalorienüberschuss aufbauen (lassen wir mal Trainingsanfänger weg). Letztendlich kommst du um eine Zunahme des KFA nicht herum. PS. Überschuss von 200kcal reicht vollkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

jeder ist anders und es gibt ja auch die Körpertypen. Wichtig beim Masseaufbau sind, wie sollte es anders sein, gute Ernährung mehrere Mahlzeiten >3 am Tag, gutem Frühstück mit einer guten Bilanz an Eiweisen, guten Kohlehydraten. Supplemente schaden eigentlich im normalfall nicht, sind aber in den meisten Fällen nicht unbedingt notwendig.

Im Internet steht sehr viel und im Detail gehen die Meinungen auseinander.

Auf jedenfall solltest du beim Training immer nah ans Limit gehen, dafür den Muskeln auch Pause gönnen. Je nach Übung 6 bis 12 Wiederholungen anpeilen. Sprech mit einem Trainer aber darüber, da so ein Training sehr risikoreich für Verletzungen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joharry9
14.12.2015, 16:29

Ja das die Ernährung ein wichtiger Punkt ist weiß ich, nur was isst man am Besten zum Frühstück und dann Mittag wo du in der Arbeit bist und nicht wirklich zum Kochen kommst ;-)

Hab mir auch jetzt Eiweißshakes reingehaut weil es einfach nicht Zeitaufwendig ist aber wirklich ein " tolles " Frühstück ist das nicht .

Und dann ist wieder das Thema was an Trainingstagen essen und was an Trainingsfreien ...

Und du sagst ganz richtig im Internet steht sehr viel wenn du mich fragst zu viel ^^

0

Was möchtest Du wissen?