Masse, Stoffmenge und Teilchenzahl ausrechnen MIT MOLEARER MASSE?

4 Antworten

Angenommen du hast eben eine Verbindung mit M = 500 g/mol, dann gehen wir einfach mal von einem Mol aus. Dann hast du also n = 1 mol, m = 500 g und (Teilchenzahl) N = n x N(A), also Stoffmenge mal Avogadro-Konstante. 

Kohlenstoff mit 500g/mol ist ein recht (superüber)schweres Isotop, das erst noch gebacken werden muß... ;)))

Mein Lehrer hat sich die Zahlen ausgedacht. Aber danke 

1
@Lea222

Die Zahl 500 vielleicht, aber eher nicht die Einheit g/mol. Oder er schrieb nicht Kohlenstoff, sondern Kohlenwasserstoff.

1

JA DU BRAUCHST DA WEITERE ANGABEN, VOLUMEN UND KONZENTRATION, DRUCK UND VOLUMEN O.Ä.

ODER EBEN EINER DIESER DREI GRÖSSEN, DIE MOLARE MASSE HAST DU JA SCHON (NEIN DIE MOLARE MASSE VON KOHLENSTOFF IST NICHT 500G/MOL.), MIT EINER BELIEBIGEN WEITEREN GRÖSSE KÖNNTEST DU DIE FEHLENDEN AUSRECHNEN.

DU FÜHLST DICH ANGESCHRIEN? Das tut mir leid.


Nein. Aber sorry, aber hast du dich angeschrien gefühlt? 

0
@Lea222

Nein. Ich bin das im Internet schon gewohnt, aber Capslock gehört sich eben im Internet genauso wenig wie ein unhöflicher Ton in der Öffentlichkeit. Erst recht nicht, wenn man etwas von anderen möchte.

Capslock mag man vielleicht verwenden, wenn man in einer Diskussion etwas in Rage ist und etwas betonen/klarstellen will. Aber in einer Frage hat das ganz sicher nichts zu suchen. ;)

Ich wollte dich nur dezent drauf hinweisen, denn ein höflicher Umgangston im Internet kann oft Berge versetzen, besonders wenn man einen Gefallen einfordert.

0

Mein Lehrer hat sich die Zahl ausgedacht!

0
@Lea222

Kohlenstoff hat die molare Masse von 12, ich bin mir sicher, dass dein Lehrer sich da nicht einfach eine andere ausgedacht hat.

Meinte er vielleicht eine Kohlen(wasser)stoff-Verbindung mit dieser Masse?

0

Was möchtest Du wissen?