Wie hoch ist die Masse eines Kubikmeters vom Jupiter?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Atdit142r,

Die mittlere Dichte des Jupiter ist 1,326 g/cm^3. 1 m^3 Jupiter hat dann eine Masse von 1,326 t und wiegt dort 32,87154 kN (Fallbeschleunigung auf dem Jupiter ist 24,79 m/s^2)

Bringst du den Kubikmeter Jupiter auf die Erde, hast du immer noch eine Masse von 1,326 t, die hier allerdings "nur" 13 kN Gewicht auf die Waage bringen.

Das kommt darauf an, von welcher Stelle des Jupiters (Kern oder Oberfläche) du dein m³ Gas einsammelst und ob es dir gelingt, dessen Druck und Dichte aufrechtzuerhalten, wenn du es hertransportierst und hier in Deiner Küche auf die Waage packst ;-)

Mit letzterem ist gemeint, ob du mit 1m³ das Volumen meinst, das es auf dem Jupiter einnimmt oder das was es hier auf der Erde einnehmen würde.

0

Hallo Atdit142r!

Hast du ein ein Wissens-Blocker-Add-In installiert?

Masse und Volumen lassen sich in weniger als einer Minute rausfinden, dann musst du nur noch dividieren (=teilen).

Oder ist das bei der heutigen Jugend schon zuviel verlangt?

Gruß, GyntHerr

Wenn du es noch nicht bemerkt hast, es war halb eins in der Nacht und ich konnte nicht mehr allzu viel darüber nachdenken. Mir war aber bewusst, dass ich die Masse nicht nur so ausrechnen kann und da war's mir egal und ich hatte einfach irgendeine Antwort gesucht, egal ob 1 oder 1000kg...

0

Und noch wollte ich sagen, dass man egal wie alt oder jung man ist, man nicht weiss, wie die Masse mit Hilfe von Dichte usw. oder sonst welchen Eigenschaften, zu berechnen ist, wenn man das noch nicht gelernt hat (Bei uns in der Schule fangen wir gerade erst mit der Beschleunigung an, und haben noch nichts mit Volumen zu tun gehabt). Weil's mir einfach fällt im Gutefragenet zu fragen, anstatt zu googlen, suchte ich mir hier einfach kurz eine Formel oder sonst was. Ist jetzt aber schon geklärt.

0

Ist 4,2 g/m3 = 0,0042 kg/cm3?

Ich habe mir eine Aufgabe ausgedacht indem ich bei der einen Einheit in die größere und bei der einen in die kleine gehen muss. Ich habe dann 4,2/1000| 1000000 ( | = Bruchstrich) gerechnet. Ist das richtig so und wenn nicht, was ist die richtige Lösung?

...zur Frage

Jupiter sprengen?

Hallo Letztens hatte ein Freund mit mir erzählt das der Jupiter aus Gas besteht. Nun Frage ich mich ob man den Jupiter mit einem Feuerzeug sprengen entstehen bei solch einer Sprengung dann eine Sonne? Freue mich schon auf die Antworten

...zur Frage

Wieviel kg würde ein Mensch auf dem Jupiter wiegen, wenn dieser Mensch auf der Erde 93 kg wiegt?

...zur Frage

Falsches Ergebniss beim Druck berechnen?

Moin,

folgende Aufgabe:

In einem Gasbehälter (Volumen 2dm³) befindet sich ein ideales Gas mit der Masse

3,2g. Mit einem Experiment stellen Sie fest, dass die

Gasteilchen die Masse 6,64210^-27 kg und die Geschwindigkeit 1700m/s haben. Berechnen Sie

a) die Temperatur (2P) Ergebniss: (463K)

b) den Druck (4P) (15,39bar)

Aufgabe a) hab ich bereits gelößt, aufgabe b) bekomme ich komischer weise ein falsches Ergebniss raus und ich weiß leider nicht wieso:

Formel: pV = NkT

"p" ist der Druck in Pascal

"V" ist das Volumen in Kubikmeter [ m3 ]

"N" entspricht der Anzahl der Teilchen, Einheitenlos

"kB" oder "k" ist die Boltzmann-Konstante in Joule pro Kelvin [ J / K ]

"T" ist die Temperatur in Kelvin [ K ]

da ich p suche Forme ich um:

p = (NkT)/V

N => nach der Avogadro-Konstante 6,02214085710^(23)

k= >Boltzmann-Konstante 1,3806485210^(-23)

T= 463 k

V= 2 dm³ => V = 0,002 m³

ausgerechnet wäre es demnach

p= 1924797,458

Evt. kann mir ja jemand sagen wo mein fehler liegt.

...zur Frage

Andere Dichte auf anderen Planeten?

Ich erbitte um euren Rat.

Die Dichte ist der Quotient aus der Masse und dem Volumen eines Körpers. ( p = m/V)

Wenn wir jetzt die Masse eines Körpers bestimmen wollen, wiegen wir ihn ja mit einer Waage. Aber das Gewicht dieses Körpers wird ja durch die Gravitation unseres Planten bestimmt.

Das würde doch bedeuten, das auf Planeten mit anderer Gravitation wie z.b dem Mars Körper weniger/mehr als hier auf der Erde wiegen würden und damit würde sich letztendlich auch die Dichte der Körper ändern.

Ich weiß das Masse nicht gleich Gewicht ist, aber da wir für unsere Dichte Werte die Körper hier auf der Erde wiegen, rechnen wir doch Gewicht/Volumen und nicht Masse/Volumen.

...zur Frage

Wieso ist der Planet Jupiter farbig?

Der Planet Jupiter ist ein Gasriese (besteht aus Gas) . Gas ist ja eigentlich farblos, geruchslos, etc. Wieso erscheint der Jupiter auf Bilden trotzdem farbig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?