Massagen verschreiben lassen?

6 Antworten

Zur Not kannst du auch selbst zahlen. Wenn es nicht zu oft ist wird es auch nicht zu teuer. Lohnt sich auf jede Fall gehe seit langem zur Massage 

pro quartal kann der Hausarzt 8 Anwendungen verschreiben. Zuzahlung 10 Euro

Nein. Eine Verordnung über übliche Physiotherapie (wirbelsäule / Extremitäten) beinhaltet 6 Sitzungen. Unabhängig vom Quartal können maximal zwei Wiederholungsrezepte ausgestellt werden. Nach spätestens 18 Sitzungen ist für 12 Wochen keine weitere Verordnung möglich. Ausnahme: medizinische begründbare Fälle, die einer fortgesetzten KG bedürfen.

0
@Isartaucher

Hallo Isartaucher, Du tust so gut ! Ich meine das im Ernst ! Endlich mal qualifizierte Infos !

0

Ja kannst du!Geh zum Hausarzt.Der kann dir 2 mal im Jahr Massage verschreiben.6x1 Std. kostet ca. 22 Euro LG Bianca

Vorausgesetzt, man ist Privatpatient.

0
@Isartaucher

Also ich bin kein Privatpatient und bekomme zweimal im Jahr Krankengym. und Massage. Meine Freundinen gehen auch immer zur Massage mit und die sind auch nicht privat und gehen auch zu einem anderen Doc. musst halt reden können.Wir sind alle aus der Gastronomie und stehen und laufen viel.Tragen Fässer und Kisten und das heißt du bist verspannt!Ich bekomm meine Massagen seit Jahren ohne Probleme.

0

Antazida verschreiben lassen?

Hallo zusammen,

Ist es möglich wenn man nachgewiesen und von einem Gastrologen bestätigt chronisches Sodbrennen hat, sich Antazida (Rennie usw) welche als Therapie klar vom Facharzt hinzugezogen wurden/werden verschreiben zu lassen? Es kommt nämlich schon eine schöne Summe zusammen wenn man sich die immer selber kaufen muss, sie aber definitiv zur Behandlung der Symptome/Krankheit benötigt.

Grüße

...zur Frage

Wie oft kann man sich Massagen verschreiben lassen?

Mein Arzt hat mir Massagen verschrieben 6x. Kann ich nach diesen mir nochmal 6 verschreiben lassen? Oder bezahlt das die Kasse nicht?

...zur Frage

Wie ist der Ablauf bei Zuzahlungsbefreiten, wenn sie Ergotherapie, Physiotherapie, Massagen und Co. in Anspruch nehmen?

Geht man erst zum Ergotherapeuten oder geht man zuerst zum Arzt und der muss einem dann Massagen usw. verschreiben? Von der Zuzahlung bin ich jedenfalls befreit. Kann man sich Massagen und Therapeuten aussuchen?

...zur Frage

Ab wann bekommt man Massagen verschrieben?

....Bekommt man sowas überhaupt noch verschrieben? Akkupressur massagen,oder Fußreflexonenmassagen oder oder oder...Denn ich habe gehört das kaum noch Massagen verschrieben werden... Oder was genau muss man haben für Krankheiten.?Ich z.B.habe Migräne,einen Miniskus verschleiss(habe dafür Physio bek).Und oft starke Nackenschmerzen.

Wie habt Ihr es durch bekommen das der Arzt euch Massagen aufschreibt? Lieben dank

...zur Frage

Kennt sich von euch jemand mit rhythmischen Massagen aus?

Ich meine die Massagen aus dem antroposophischen Bereich.

...zur Frage

Massagen vom Orthopäden

Ich will gleich zum Orthopäden, um mir Massagen verschreiben zu lassen. Das hat schon oft bei anderen Ärzten nicht geklappt. Dann bekommt man Antworten wie: "Machen Sie mehr Sport" oder "Mehr Bewegung" , "das wird schon wieder" , oder ich bekomme Krankengymnastik verschrieben. Ich bin jedoch der Meinung, dass ich mit der Krankengymnastik nur vorbeugen kann und dass die Verspannungen ertsmal wegmassiert werden müssen. (Meint auch mein Masseur, den ich ab und zu privat bezahle). - Jetzt meine Frage : Wie schildere ich dem Arzt am besten meine Beschwerden, damit er mir auch Massagen verschreibt? - Zur Info: Ich habe besonders im Nacken-, Schulterbereich ziemliche Verspannungen vermutlich durch meine Arbeit, die eigentlich nur aus Autofahren, dabei Ein- und Ausladen und Schreibtischarbeit nach Feierabend besteht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?