Masken gegen Pickel Hausmittel

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo cookiemampfer!

Du könntest ein Kamilledampfbad machen. Das öffnet die Poren und reinigt sie, da der ganze "Schmand" aus ihnen herauskommt. Dafür einfach zwei Beutel Kamillentee in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser übergießen. Handtuch nehmen, Kopf über Schüssel und mit Handtuch abdecken, sodass möglichst wenig Luft darunter kommt. Dann mind. 10-15 Minuten darunter bleiben (netter Nebeneffekt: gut für die Nebenhöhlen und den Hals ;D).

Mit diesen geöffneten Poren kannst du dann jede Maske besser auftragen. Du könntest Eiweiß zu einer steifen Masse schlagen, das hilft kurzfristig. 10 Minuten einwirken lassen (vorsicht, tropft und matscht ganz schön) und dann abspülen. Du könntest auch Hefe mit warmer Milch zu einer Paste verrühren und die dann auftragen.

Anschließend die Haut auch mit kaltem Wasser abspülen, damit sich die Poren wieder schließen. Das musst du ein paarmal machen, ein bis zweimal die Woche auf jeden Fall, dann sollte es besser werden.

Und nicht rumdrücken!

In den meisten Fällen ist Geduld allerdings da A und O! :)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Vielen Dank das sind echt tolle Tipps ! So Hausmittel Masken sind schon ein bisschen ekelig aber da muss ich durch :D

0

Meerettichessig gegen Akne und Hautunreinheiten

Mit Meerrettichessig werden Pusteln, Pickel und lädierte Hautstellen, besonders bei Akne, täglich mehrmals betupft. Da solche Hautunreinheiten oft mit stoffwechselbedingten Entzündungen einhergehen, sollte bei Hauterkrankungen auch dem Essen ein wenig fein geriebener Meerrettich zugefügt werden. Er wirkt dadurch auch von innen leicht antibiotisch und hemmt somit die Entzündungsbereitschaft.

Wenn du deine Pickel schon ausgedrückt hast, hilft es auch wenn du ein bisschen zahnpasta auf den Pickel machst. Durch die Zahnpasta trocknet der Pickel aus & du bist ihn schneller los:D :) Viel Glück:)

Ich habe schon von vielen gehört das es nachdem sie die Pickel mit Zahnpasta behandelt haben es noch schlimmer geworden ist !

0

Auf keinen Fall ausdrücken, oder anfassen. Wasche dein Gesicht 2x täglich mit Wasser ab. Und wasche dein Gesicht 1x täglich mit Kamillentee, schwarzem Tee, grünem Tee oder Birkentee. Es gibt noch andere Möglichkeiten wie Teebaumöl oder eine Hefemaske (Hefe mit Wasser mischen, und nach 20 Minuten wieder vom Gesicht abwaschen), oder eine Heilerdemaske (gibt es in der Tube). Benutze kein Make up, oder wenigstens nicht so viel wie sonst, ernähre dich gesund, mach Sport und stress nicht so viel rum, sonst wirds noch schlimmer! Geh nochmal zum Hautarzt, und frage ihn, ob er dir eine Salbe verschreiben kann, hat er bei mir auch gemacht. Und bei Narben schmier Zink Salbe drauf, oder nimm Zink Tabletten, hilft auch gut. Und viel Wasser trinken nicht vergessen!

Hier sind noch Cremes, die gut helfen:

Synergen 3 in 1, Totes Meer Peeling, Bebe Waschge,l Nivea Pickel Strips. AUF KEINEN FALL CLEARASIL, ZAHNPASTA ODER ZITRONENSAFT, es wirkt nur aggressiv auf die Haut! Und am besten auch keine Feuchtigkeitscreme, denn davon wird die Haut nur fettig!

Und wenn du mal an den Strand fährst, wo das Meer SALZIG ist, reib dein Gesicht damit ein, denn Meerwasser heilt! Von Schimmbädern mit Chlor würde ich mich lieber fernhalten ;)

Erst Wasser heiß machen und in eine Schüssel, Gesicht und Handtuch drüber damit die Poren sich öffnen... Dann mit ner Zahnbürste übers Gesicht reiben damit der Dreck verschwindet... Dann ein ei aufschlagen und ein Löffel Honig rein, umrühren und auf Gesicht... Funktionier sehr gut

mit einer Zahnbürste ??

0

Was möchtest Du wissen?