Mash selber machen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

200g weizenkleie, 200g gerstenflocken, 20g getrocknete hagebutten, 200g geschrotete Leinsamen und 20g geschnittener ingwer. alle zutaten mit heißen wasser auffüllen, um rühren und stehen lassen zu abkühlen. das reicht für ungefähr 3 liter mash.

Hallo :)

DAs wäre mal ein Rezept:

Mash Pur :

1kg Weizenkleie 1kg gequetschter Hafer 500g Haferschrot 300g abgekochter (!) Leinsamen 300g Maisflocken 50g Jodsalz 100g Mineralfutter 1l Wasser oder Früchte-/Kräutertee

Zuerst wird der Leinsamen gut abgekocht, wenn kein speziell für Pferde hergestelltes Produkt verwendet wird. Anschließend wird er gesiebt und mit der Weizenkleie, dem Hafer, Haferschrot und den Maisflocken gut vermischt. Dies wird zusammen mit dem Jodsalz und dem Früchte-/Kräutertee oder Wasser verdünnt und kurz aufgekocht. Erst zum Schluss wird das Mineralfutter hinzugegeben.

Was möchtest Du wissen?