Masern. Wieso darf nur die Schwester und die Mutter in das Zimmer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Masern ist das so, dass man sie nur einmal bekommen kann, man also danach immun ist. 
Kinder können die Krankheit meist ganz gut vertragen. Für Erwachsene kann sie aber sehr gefährlich sein, da sie fruchtbarkeitsbeeinträchtigend wirken kann. 
Schwangere sollten da einen ganz besonders weiten Bogen drum machen um das Kind im Mutterleib nicht zu gefährden. 
Daher ist die Impfung gegen Masern auch so wichtig, da sie harmlos ist und viel Schaden verhindern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht, normal darf jeder zu Besuch kommen der geimpft ist oder schonmal Masern hatte, angestecken geht dann nicht mehr

Wer hat denn Masern, du ? Gute Besserung


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Masern sehr ansteckend sind und wenn man nicht geimpft ist, können sie gefährlich werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?