Maschinenbauingenieur werden was macht er , ist der Beruf Zunkuftsicher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Beruf des Maschinenbauingenieurs ist einer der vielseitigsten Ingenieurberufe überhaupt, insofern ist eine allgemeine Antwort auf Deine Frage schwierig.

Maschinenbau ist zunächst mal ein sehr allgemeines und weites Feld. Die meisten Maschinenbauingenieure haben sich teils schon im Studium, teils erst später im Beruf auf irgendwas spezialisiert, hier nur ein paar Beispiele:

- Sondermaschinenbau

- Fahrzeugtechnik

- Motorenbau

- Strömungsmaschinen (das sind Pumpen oder Turbinen etc.)

- Fördertechnik und Logistik

- Apparatebau

- Stahlbau

Im Maschinenbaustudium kommt relativ viel E-Technik vor. Natürlich nicht so viel wie in einem Elektrotechnik-Studium, aber doch mehr als in vielen anderen Ingenieurfächern.

Die Frage nach der Zukunftssicherheit lässt sich nur sehr allgemein beantworten. Sicher werden auch langfristig Maschinenbauingenieure gebraucht. Aber niemand kann Dir garantieren, dass gerade besonders viele davon gebraucht werden, wenn Du gerade mit dem Studium fertig bist. Außerdem kommt es für die zukünftigen Berufsaussichten ganz stark darauf an, was der Einzelne für sich macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

E-Technik kommt vor jaaber nicht so viel der Hauptfokus liegt auf Physik. Der Beruf ist wohl einer der zukunfstsichersten überhaupt.

Lg Peter Wieland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?