Maschinenbau und elektronik als jugendlicher lernen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hm mit 14.... eignet es sich vll erstmal deinen eigenen elektromotor zu bauen - ne anleitung findest du im internet ganz einfach.... 

Ist immer so ne sache - WO fängt man an bezogen auf dein alter schau dir mal den elektromotor an 

Lernen kannst du alles was mit STROM/Elektrizität zu tun hat aber immer wichtiger werden PROGRAMMIEREN im Maschinenbau und das ist auch SEHR wichtig für deinen roboter ;) du musst ihm ja sagen können was er machen soll... ;)

Ansonsten fang vielleicht an mit transistorschaltungen - alarmanlagen und sonstiges das macht spaß - du weißt wann deine mutter mal wieder im zimmer war etc xD und ist auch nicht soooo schwierig ;)

literatur hab ich leider keine aber halt diese ideen - das haben wir damals aber auch im technikunterricht gebaut also - nicht soooo schwer

Kennst du links zu YouTube videos.

Ich habe schon geschaut aber was richtig gutes nicht gefunden, wenn dann müll.(motor mit einem Kühlschrank magneten,made my day)

0

https://www.youtube.com/watch?v=0p2QTE26VOA

Das fand ich jetzt nicht schlecht und um zu verstehen was er da macht und warum kannst ja einfach ELEKTROMOTOR FUNKTIONSWEISE googlen ;)

du musst schon ran an solche sachen VON NICHTS KOMMT NICHTS ;)

LG dr

1

Ich glaube nucht dass es Sinn macht, jetzt schon tiefer in die Materie zu gehen. Ich würde an deiner Stelle eher daran arbeiten dich auf ein Studium in der Richtung vorzubereiten. Das hieße dann Mathe & Physik-LK nehmen. Und was ganz wichtig ist, sieh zu das du in Trigonometrie (sin,cos,tan) und in Algebra fit bist, dann kannst du ohne Probleme Maschinenbau studieren. Wenn du E-Technik studieren willst würde ich mir davor noch Wissen über komplexe Zahlen aneignen aber das hat noch Zeit.

Achso und wenn es dich wirklich interessiert kannst du dir mal auf YouTube den Kanal StudyHelp angucken. Die haben viele Videos zu Mechanik oder Thermodynamik. Außerdem empfehle ich dir die Youtube-Kanäle Engineering Explained und Thomas Schwenke, mit denen lernst du zwar nicht die Mathematik diebdahinter steckt aber die helfen um einige Sachverhakte zu verstehen und dienen ein Stück weit auch der Unterhaltung.

0

Ich würd erst mit den Programmieren anfangen dann el. Schaltungen nachbauen und auspropieren und dann mit Motor, Roboter und Co beginnen.

Was möchtest Du wissen?