Maschinenbau studieren (Master dann in Raum- und Luftfahrttechnik) obwohl man künstlerisch "unbegabt" ist ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe während des Studiums das technische Zeichnen noch mit dem Zeichenbrett gelernt. Das hat mit Kunst nichts zutun. Die Darstellungen, Liniendicke, usw. sind alle genormt. Es ist genau vorgeschrieben, wie was auszusehen hat. Später im Beruf zeichnet man auch nicht mehr von Hand. Dafür gibt es Programme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KurokoTetsuya91 02.03.2016, 21:23

Vielen Dank für die Antwort ! :) Benötigt man denn gutes, räumliches denken oder muss man nur Mathematik anwenden können, um z.B Winkel zu berechnen für die Zeichnung o.ä? 

0
KuarThePirat 02.03.2016, 21:29
@KurokoTetsuya91

Wie es heute ist, kann ich leider nicht mehr sagen. Bei meiner damaligen Prüfung hat man das schon gebraucht. Man braucht es auch beim Lesen der Zeichnungen... nicht nur fürs Studium, auch später im Beruf. Die Zeichnung in 2D muss man sich ja irgendwie in 3D vorstellen können :-).

0

Für das technische Zeichnen muss man nicht künstlerisch begabt sein.

Räumliches Vorstellungsvermögen ist eher erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?