Maschinenbau Spezialisierungen - Astrophysik und Quantenmechanik?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also es ist möglich sich im Studium Luft- und Raumfahrt auf Raumfahrtthemen zu spezialisieren.

Hier ist beispielsweise das Lehrangebot vom Lehrstuhl für Raumfahrttechnik der TU München. Neben den normalen Veranstaltugen wie Mechanik, Thermodynamik, Mathe usw. kann man auch einige dieser Veranstaltungen belegen.

https://www.lrt.mw.tum.de/fileadmin/w00brt/www/bilder_allgemein/LRT_Vorlesungsplan_ab_WS1516_02-05-16.png

Generell würde ich jedoch sagen das der Spagat zwischen Quantenmechanik und Astrophysik zu groß ist um beides verfolgen zu können. Alleine schon von den Größenskalen.

CERN ist an sich eine riesengroße und komplexe Maschine. Denke kaum das Physiker dran gesessen sind und jedes Teil einzeln konstruiert haben. Das haben schon Maschinenbauer erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich für Astrophysik und Quantenmechanik interessierst, solltest Du Physik studieren. Diese physikalischen Spezialgebiete sind dem Maschinenbau so fremd wie die Theologie oder die Archäologie. 

Maschinenbauer werden ausgebildet zum Maschinen Bauen. Soweit am CERN für Forschungszwecke Maschinen und Anlagen gebaut werden, werden dort sicher auch Maschinenbauer tätig werden. Soweit dort Tunnel gebaut werden, werden dort auch Ingenieure des Bergbaus, des Markscheidewesens u. dergl. tätig sein. Und ohne Handwerker aus den Bereichen Metalltechnik, Bauwesen, elektrische Energietechnik und Nachrichtentechnik samt Malern und Lackierern wird man auch im CERN so wenig auskommen wie in jedem großen Industrieunternehmen. Auch ohne Bürofachkräfte wird man dort nicht auskommen.

Für die physikalische Grundlagenforschung braucht man Physiker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinzuzufügen:
Am CERN und anderen Forschungsibstituten arbeiten auch Maschinenbauingenieure ja. Vielleicht suchst du dir eine Hochschule die entsprechende Spezialisierungen anbietet.

Wenn du auch forschen willst, so empfehle ich ein Physikstudium mit anschließender Promotion (wenn du gut genug bist). Dann hast du sehr gute Voraussetzung für den Weg der Forschung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du weißt das es in die Richtung gehen soll, solltest du direkt Luft und Raumfahrttechnik studieren. Kann man an diversen Hochschulen.
Mit allgemeinen Maschinenbau kann man auch in die Berufe, aber es ist definitiv schwieriger. Da bist du mehr für den Anlagenbau oder die Automobilindustrie gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?