Maschenanzahl versch Wollstärken?

2 Antworten

Das kommt drauf an wie lang du den Möbius haben willst. Am besten eine Maschenprobe stricken, Reihen und Maschen abzählen und mit der Vorgabe der 5er Nadel vergleichen. Und dann einfach hochrechnen. Ist nicht schwer...

LG Stretchingmaster

d.h. im meinem Fall einfach  10 Maschen mehr ? Denn die Maschenprobe der Anleitung sagt 18 M mit 35 Rd sind 10x10.

Der Möbiusanschlag ist für eine Mütze mit einem Möbiusrand. 

Ich habe in der Zwischenzeit die Maschenprobe gestrickt und benötige mit meiner Wolle 28 M für ein 10x10 Fleckerl 

Danke 

0
@Rina37

Genau. Ist also ganz einfach. Ohne eine Maschenprobe geht bei Maßgestrickten Sachen einfach nicht...

1

Makerist hat eine App. Runterladen und Maschenanzahl ausrechnen lassen.

Schönen Feiertag

Viola

Stricken - Welche Nadeln für was - Nadeln nur abhängig von Wolle oder auch von Strickmuster/stück?

Hallo,

ich widme mich gerade wieder dem Stricken. Habe zuletzt im Grundschulalter gestrickt. Damals nur rechte Maschen, mit den Nadeln, die ich von der Schule zur Hand hatte.

Nun aber möchte ich etwas neues ausprobieren. Ich werde bald Tante und möchte auch gerne für meine zukünftige Nichte oder Neffen etwas stricken.

Nun habe ich gerade nur 2,5 Nadeln zur Verfügung und Garn 2-2,5.

Was sagt die Nadelstärke aus?

Welche nehme ich denn für was?

Sind die Nadeln nur abhängig von welcher Wolle, die ich nutzen werde? Oder von der Festigkeit, die ich erreichen will?

Was passiert, wenn ich 4,5 Nadeln nehme und aber 1,5-2,5 Garn? Oder umgekehrt? Was würde dann passieren? Bzw. wie würde das Strickstück dann aussehen?

Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen. Selbstverständlich nutze ich auch das internet, um zu recherchieren, aber da ist gf ja genau das richtige. ich habe schon ein paar tolle interessante muster gestrickt, gittermuster, zopfmuster. aber alles mit dem, was ich jetzt hier habe. nun möchte ich ein jäckchen machen, selbst wenn ich erstmal mit einem puppenjäckchen beginne oder was anderes. Aber welche Wolle würde ich dafür nutzen und welche Nadel? AUßerdem möchte ich gerne später eine stola oder eben ein großes warmes tuch für meine schwiegermutter stricken. Sie ist inderin und lebt auch in Indien. Dort schlägt man sich abends immer so dünne, deckenähnliche Tücher um, um sich warmzuhalten.

Da würde das Gittermuster sehr gut kommen.

Vielen Dank

Liebe Grüße aus Bremen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?