Maschenabnahme Mütze?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

als erste abnahme strickst du die erste und zweite rechts zusammen, die dritte und vierte links.

in derselben runde strickst du die 32. und 33. rechts zusammen, die 34. und 35. links.

dann hast du 64 maschen. das ist wichtig, denn die anzahl ist durch 8 teilbar.

in der nächsten reihe strickst du immer die 7. und 8. masche zusammen, dann strickst du 2 runden lang die maschen wie sie erscheinen. 

in der runde darauf, stickst du die 6. und 7. masche zusammen, dann wieder 2 runden die maschen, wie sie erscheinen.

danach immer die 5. und 6. masche zusammenstricken. 1 runde die maschen stricken, wie sie erscheinen, danach nur noch glatt rechts stricken. nach einer runde rechte maschen kommt dann die nächste abnahme.

immer die 4. und 5. masche zusammenstricken. 2 runden glatt rechts.

dann die 3. und 4. masche zusammenstricken, 1 runde glatt rechts.

danach strickst du immer die 1. und 2. masche zusammen. noch eine runde rechts stricken, dann den faden lang abschneiden und durch die 16 maschen ziehen. fest zusammenziehen und von links vernähen.

bei einer erwachsenenmütze ist die gesamthöhe einer normalen mütze ca. 21cm.

mit den abnahmen beginnst du hier bei 17cm.

Ich danke dir! Ich werde es heute mal versuchen!

0

Was möchtest Du wissen?