Maschen zunehmen

5 Antworten

Hallo. Also ich verstehe das so, dass du in der 2. Reihe beidseitig (also Innen- und Außenseite des Fußes, denn diese Beschreibungen reden ja immer von nur einem Pantoffel) 2 Mal 1Masche zusätzlich aufnimmst, in der 4. Reihe dann 3 Mal 2 Maschen, in der 6. Reihe 3 Mal 2 Maschen, in der 8. Reihe 3 Mal 1 Masche, in der 10. Riehe 4 Mal 1 Masche und in der 12. Reihe wieder 3 Mal 2 Maschen. Das erscheint mir zwar relativ viel. Aber so verstehe ich das. Hoffentlich hilft es dir. Viel Erfolg. Solche Pantoffeln sind übrigens super bequem! (Meine Tochter hat sich mal welche gemacht und ist hellauf begeistert davon. Damals hat sie damals gesagt, wenn je die Beschreibung, wie sie sie versteht, zu keinem ordentlichen Ergebnis führt, fängt sie halt noch mal an. So schrecklich viel Arbeit ist das dann ja auch nicht.)

Vor Beginn der Zunahmen hab ich 18 Ma danach sollen es 36 sein

0
@miss21

1 Ma zun. ist ja klar, aber wie geht das bei 3x 2 Ma?

0
@miss21

Da kann ich ja eigentlich in der 2., 4., 6., 8., 10. und 12. Reihe jeweils 3 Maschen zunehmen, da komm ich doch auch auf die Anzahl, oder?

0

Anschlagen bedeutet, dass du mit demselben Faden am Ende der Reihe die entsprechende Maschenzahl zusätzlich auf die Nadel anschlägst. Das kann entweder durch Aufstricken oder durch Aufschlingen geschehen, was dir besser gefällt. Wenn du Aufschlingen wählst, müsstest du evtl. diese Maschen verschränkt abstricken, damit der Rand nicht zu locker wird.

Hallo, Zwischen den Maschenangaben steht jeweils ein /. Dieser / steht jeweils für eine bestimmte Größe. Strickt du die kleinste Größe, musst du die Angaben vor dem ersten / ausführen. Die weiteren benötigst du dann nicht!

Beidseitig Maschen abketten

Ich habe folgendes in der Strickanleitung: "Beidseitig 11 Maschen abketten"

Nun habe ich in der Hinreihe zu Beginn 11 Maschen abgekettet, jedoch weiß ich nicht wie ich am Reihenende abketten soll. Der Faden wäre ja dann nicht dort, wo ich weiterstricken muss wenn ich einfach am Ende der Reihe abkette. Wenn ich aber dann zu Beginn der Rückreihe abkette, dann ist das ja quasi eine Reihe zu hoch, das heißt die zwei Abkettungen sind nicht auf der selben Höhe. Wie geht man hier richtig vor?

...zur Frage

Strickanleitung verstehen 1 Masche übrig

Hallo!

Ich hab hier ein Strickmuster für ein Top mit Lochmuster.

Da steht, ich soll für meine Größe 121 Maschen plus 2 Randmaschen anschlagen.

Auf meiner Rundstricknadel sind jetzt 123 Maschen.

Also kommt jetzt 1 Randmasche. Mustersatz 5 Maschen.

Frage: 121 durch 5 geht nicht auf. da ist doch 1 Masche über. Was mach ich mit der?

Auf dem Bild ist das Muster aber auch nicht verschoben.

Jemand eine Idee?4

...zur Frage

Probleme mit der Strickschrift?

Hallo,  ich bin Anfänger, was Strickschriften angeht. Ich möchte mir eine Jacke im Ajourmuster stricken. Die Strickschrift sagt, dass die Maschenzahl durch 14 teilbar sein muss plus 1 Masche plus 2 Randmaschen (vor dem Mustersatz 7 Maschen, 14 Maschen im Mustersatz, 8 Maschen nach dem Mustersatz plus 2 Randmaschen). Für das Rückteil habe ich z. B. 115 Maschen aufgenommen.

Für die Taillierung soll nun ab Anschlag beidseitig in jeder 10. Reihe je 1 Masche abgekettet werden. Wie ich abkette, weiß ich. Ich habe dann ja nur noch 113 Maschen. Wenn ich nun am Reihenanfang eine Masche abkette, stricke die Randmasche, vor dem Mustersatz 7 Maschen und dann den Mustersatz ist das Muster versetzt, da die Maschenanzahl ja nicht mehr durch 14 teilbar ist. Für die 8 Maschen lt. Strickschrift nach dem Mustersatz fehlen Maschen.

Was muss ich tun? Kann mir da jemand helfen? Danke

...zur Frage

Streckfaktor für Halbierung der Fläche?

Ich wüsste gerne was für eine Zahl in der Mathematik der Streckfaktor sein muss, damit sich die Fläche eines dreiecks um die Hälfte verringert?

Lg tsuki

...zur Frage

STRICKANLEITUNG Ärmel ?

Brauche Hilfe bei einer Strickanleitung: Es geht um Ärmel: Beidseitig wie folgt zunehmen: In jeder 2.R 9×1M und in jeder 9.R 17× 1M Kann das jemand für Anfänger übersetzen ? Danke!

...zur Frage

Rückenteil Pullover stricken/Beidseitig abketten....?!?

Hallo,

ich stehe momentan wirklich auf dem Schlauch. Bin noch blutige Anfängerin im Stricken. Bisher habe ich einen Schal und auch eine Mütze hinbekommen. Jetzt wollte ich mich an einem Pullunder versuchen. Stricken an sich, ist eigentlich nicht schwierig, allerdings habe ich bisher noch kein Buch gefunden, in dem eine Strickanleitung wirklich erklärt steht.

In der Anleitung steht..... Mittlere 17 Maschen in einer Reihe beidseitig, davon in jeder 2. Reihe 2x2 Maschen, abketten. Zugleich für die Schulter ab 66cm Höhe in jeder 2. Reihe 2x7 Maschen abketten.

Bedeutet beidseitig nun, in jeder Hin-und Rückreihe? Dann weiss ich auch nicht wie ich eine ungerade Anzahl an Maschen abkette... und werden die 2x2 Maschen dann jeweils am Anfang und am Ende einer Reihe abgekettet. Hab wirklich schon überall geschaut und nichts gefunden. Hoffe das mir jemand helfen kann, würde gerne endlich weiterkommen. Hat vielleicht jemand Buchtipps, in denen so etwas verständlich erklärt steht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?