Mascara bei Bindehautentzündung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Genau so ist es! Wegschmeissen bitte ...

Und bis die Bindehautentzündung abgeheilt ist, die Augen überhaupt nicht schminken und auch keine Pflegecreme in Augennähe bringen.

Lass dir doch die Wimpern färben, dann sieht man im Fall einer Entzündung nicht ganz so kahl aus ;)

JuneLeaHolding 23.08.2012, 10:04

Seit ich die Bindehautentzündung gemerkt habe, habe ich meine Mascara eh nicht verwendet! Soll ich sie trotzdem wegschmeissen? :)

0
Spassbremse1 24.08.2012, 16:41
@JuneLeaHolding

ja, auf jeden Fall, denn bevor die Entzündung ausbricht, sind schon Bakterien vorhanden, die sich nur weiter ausbreiten. Danke übrigens für die HA ;)

0

Lass es lieber. Am besten gar keine Make-Up benutzen. Die Gefahr besteht nämlich, dass die Wimperntusche die Bakterien aufnimmt.

Du vermutest richtig. Ich würd's lassen! Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?