Marzipantorte - Rezepte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

MARZIPANTORTE

Für den Teig:

4 Eier

150 g Zucker

80 g Mehl

80 g Speisestärke

½ TL Backpulver

1 Prise Salz

Für die Creme:

400 ml Milch

1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack

1 Pck. Vanillinzucker

1 EL Zucker

100 g Butter oder Margarine, weich

Für die Füllung:

350 g Marzipan - Rohmasse

100 ml Orangensaft, am besten frisch gepresst

Für den Belag:

300 g Marzipan - Rohmasse

1 EL Puderzucker

40 g Kuvertüre, Zartbitter

Für den Teig das Eiweiß, 40 g Zucker und das Salz steif schlagen. Eigelb und restlichen Zucker schaumig schlagen und auf den Eischnee geben. Speisestärke, Mehl und Backpulver vorsichtig unter den Rest heben. Springform mit Pergamentpapier auslegen, Teig darauf verteilen. Im vorgeheiztem Ofen bei 190°C etwa 25 min goldgelb backen.

Aus Milch, Vanillepudding, Vanillinzucker und Zucker einen Pudding kochen und unter Rühren abkühlen lassen. Weiche Butter mit dem Mixer cremig rühren und den Pudding unterrühren. Dabei sollten Pudding und Butter in etwa gleiche Temperatur haben.

Für die Füllung Marzipan und Orangensaft mit einem Pürierstab vermengen.

Den abgekühlten Teig in 3 dünne Scheiben schneiden.

Böden mit der Marzipan-Orangenmasse bestreichen und diese übereinander setzen. Torte ringsum mit etwa 2/3 der Buttercreme bestreichen.

Arbeitsfläche mit Puderzucker bestreuen und das restliche Marzipan als Tortenring und als Tortendeckel ausrollen. Verzierung mit streifenartigen Ornamenten aus Kuvertüre und der restlichen Buttercreme.

Schmeckt super lecker! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mizileinchen
06.04.2012, 13:38

Danke für den Stern:-)

0

Mit Marzipan als Decke und Verzierung, oder eine Marzipanfüllung? Oder einen Marzipanteig?

Ich habe ganz am Anfang von meinen Antworten mal ein Rezept von einer Herrentorte geschrieben und auch wie man sie herstellt. Der Wein der dort verwendet wird für die Füllung lässt sich auch gut gegen einen Fruchtsirup/Saft oder etwas Anderes austauschen. Wenn du z.B. eine Marmelade nimmst, anstatt einer Flüssigkeit, musst du den Zuckerzusatz runter rechnen, damit es nicht zu süß wird. Schmeckt auch ganz hervorragend, wenn du ein Orangensaftkonzentrat nimmst und einen Schuss Orangenblütenwasser zusetzt.

Mit Rosenwasser ist auch lecker!

Vielleicht wäre diese Art ja etwas für dich.

http://www.gutefrage.net/frage/kennt-einer-das-rezept-fuer-die-perfekte-herrentorte-mit-weincreme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne eine Marzipan-Nusstorte. Du hast einen hohen Biskuitboden, den du durchschneidest. Dazwischen kommt eine Creme aus Sahne, Gelatine und Nüssen. Die gleiche Creme verteilst du auch nochmal auf dem Deckel. Und darüber legst du dann die ausgerollte Marzipanmasse. Die Masse kriegst du in jeder Backabteilung und musst sie vorher nochmal mit Puderzucker vermischen. Dann nur noch verzieren.

Schau mal auf die Rückseite der Rohmarzipanpackungen, da stehen eigentlich auch immer Rezepte drauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.chefkoch.de/rezepte/202851085665678/Bananen-Marzipan-Torte.html

also ich fand das rezpet lecker (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?