marxismus leninismus stalinismus?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Marxismus war der erste Begriff für die wissenschaftliche Weltanschauung(Ideologie)der Arbeiterklasse(des Proletariats).

"Leninismus" ohne Marxismus ist überhaupt nicht vorstellbar. Der Begriff Marxismus-Leninismus ist daher sinnvoller. Dieser Begriff nimmt die Weiterentwicklungen des Marxismus durch Lenin auf. Marx starb 1883. Der "Imperialismus" (siehe dazu Lenins Schrift "Imperialismus die höchste Stufe des Kapitalismus") entwickelte sich erst später aus und konnte von Marx gar nicht untersucht werden. Lenin hat auch die Strategie und Taktik der proletarischen Revolution höherentwickelt, die Marx und Engels am Beispiel des 1. Arbeiterstaats der Welt, der Pariser Commune 1871, begründeten.

Der Kern des Marxismus-Leninismus ist seine wissenschaftliche Dialektik, die erfordert an alle neuen Erscheinungen konkret heranzugehen und nicht zu meinen Marx und Lenin hätten alle Fragen des Universums beantwortet.

"Stalinismus" ist eine Wortschöpfung mit antikommunistischen Hintergrund. Er wurde von Trotzki im Kampf gegen den Sozialismus in der UDSSR kreiert. Er wurde von den Nazis weitverbreitet und nach dem 2.Weltkrieg auch von den Aliierten übernommen. Churchill: "Wir haben das falsche Schwein geschlachtet". Dieser Kampfbegriff des Kapitalismus soll Menschen erschrecken um sie davon abzuhalten, sich ein eigenes Bild zu machen. Dazu müsste man die Position Stalins und der KPdSU unter seiner Führung erst einmal sachlich ernst und wahr nehmen. Es gibt 15 Bände mit Texten zu Stalin. Sie spielen kaum eine Rolle. Warum?

Meine Zusammenfasung: Marxismus-Leninismus ist der richtige Begriff für Weltanschauung, Politik und Organisation der internationalen Arbeiterbewegung. Oder wie Lenin sagte: Die Vereinigung der Arbeiterbewegung mit dem Sozialismus. Mit dem Marxismus-Leninismus kann Ausbeutung und Unterdrückung international das Ende bereitet werden.

Stalinismus ist ein antikommunistischer Kampfbegriff um die Menschen davon abzuhalten.

Was möchtest Du wissen?