Marvel Cinematic Universe - paar Fragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

The Incredible Hulk: Betty will nicht, dass Bruce(Hulk) zum Mörder wird und dass das die Öffentlichkeit mitbekommt.
Thor: Loki will Odin stolz machen, um selbst König zu werden, dashalb will er Yotunheim zerstören. Gleiche Sache mit den Eisriesen, die er nach Asgard lässt. Thor hindert Loki daran, Yotunheim zu zerstören, weil er der Held ist und Leben rettet.
Der Destroyer kann Thor mitten im Film nicht töten, das wäre fatal.
Laufey will gegen Odin Krieg fühlen, weil Yotunheim und Asgard schon lange verfeindet sind. Im Film will Laufey nur Krieg führen, weil Thor die Yotonen angegriffen hat
The Consultant: Wie du vielleicht weisst ist SHIELD eine korrupte und von Hydra unterwanderte Organisation, die alles lagern, kontrollieren und "beschützen" will (was sie ja nicht schafft). (Zu sehen in Agents of SHIELD). Also versucht SHIELD auch Bösewichte anzuheuern (zB. Abomination, Armin Zola,...)

Ich hoffe, das hat dir geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tegaru
27.07.2016, 12:44

Okay, danke erst mal für deine Antwort.

Also was hat es noch mal damit auf sich, dass Loki die Eisriesen nach Asgard lässt? Das wäre doch eher kontraproduktiv, wenn Odin davon erfahren würde. Oder soll Odin sehen, wie Loki ihn vor den Eisriesen rettet (was er ja auch tut) und dadurch eine bessere Meinung von seinem Sohn bekommen?

Warum sind Jotumheim und Asgard verfeindet? Ich kenne mich nicht so aus mit nordischer Mythologie.

Wieso kann der Destroyer ihn nicht töten? Genau das war doch der Befehl, den er von Loki bekommen hat. Er will gerade Thor einen Strahl in die Visage schießen, aber als dieser sagt, dass er sich opfern will, wendet er sich ab ... und gibt ihm anschließend eine Backpfeife. Versteh' ich nicht. Er hätte doch einfach schießen können. ;D

0
Kommentar von gutefragemuc
27.07.2016, 17:03

Also ich bin auch kein Experte für nordische Mythologie, aber soweit ich weiss, ist das die Grundlage von Thors Heldentaten, (in denen er Asgard rettet und die Yotonen die Bösen sind) Und dass der Destroyer Thor nicht tötet liegt ganz einfach daran, dass Thor im MCU noch "benötigt" wird, also durften sie ihn nicht sterben lassen.

0
Kommentar von gutefragemuc
28.07.2016, 07:55

Ja, in gewisser Weise ist das ein Filmfehler

0

Das ist erzählerische Willkür. Es ist nicht so, dass du was missverstanden hättest, sondern man geht davon aus, dass das Durdhschnittspublikum sich diese Fragen nicht stellen wird, geblendet von der ganzen Action. Solche und ähnliche Fragen lassen sich sich auch zu anderen Geschichten formulieren. Beispielsweise die Serie "Lost" würde dir jede Folge diese Menge an Fragen aufwerfen. Und weisst du, was das beste ist? Sie werden alle nicht beantwortet. Warum? Erzählerische Willkür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tegaru
27.07.2016, 12:49

Ja, okay, aber man kann ja trotzdem immer noch mutmaßen, um die (vermeintlichen oder realen) Löcher in der Erzählung zumindest teilweise zu schließen. Zudem könnte es ja sein, dass man sich bei Marvel auch einiges aus den Comics herleiten kann - die ich halt nicht gelesen hab.

0

Was möchtest Du wissen?