marsalawein

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ein Ersatzprodukt, welches die Engländer "erfunden" haben, weil sie zeitweise nicht an Portwein kamen. Schmeckt anders und ist auch meistens durch Zusatz von Alkohol in der Gährung gestoppt und dadurch noch süss. Der meiste Marsala wird wohl in der Küche verbraucht (ein Schluck in die Ochsenschwanzsuppe usw.) Natürlich kann man den als Süsswein auch so trinken.

Ist marsala Wein ab 16 Jahren ??

Es ist ein Wein – benannt nach der Hafenstadt in Sizilien. Meist sind die Weine gespritet – Spitzensorten jedoch nicht.

Seit dem 2. April 1969 erhalten diese Süßweine den Status einer gesetzlich geschützten Ursprungsbezeichnung (DOC).

Mesit hat der Wein 15 % bis 20 % Alkohol (17–20 % für Qualitätsweine), ist goldfarben (= Oro) bis bernsteinfarbig (= Ambra) und wird in den Variationen „secco“, „abboccato“ oder „dolce“ ausgebaut. Für Marsala gelten jedoch andere Restzuckergehalte als sonst.

(nach Wikipedia)

Weitere Auskünfte: http://www.lebensmittellexikon.de/m0001170.php

Ist marsala Wein ab 16 Jahren ???

Was möchtest Du wissen?