Ist Marokko als Urlaubsziel zu empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde mir keine Sorgen machen und mich auf den Urlaub in Marokko freuen. Es ist das einzige islamische Land, das man derzeit ohne schlechte Gefühle bereisen kann. Abgesehen davon, dass Marokko ein sehr kostengünstiges Reiseland (Hotels, Verpflegung, Sehenswürdigkeiten, Transfers) ist, verdichtet sich dort unheimlich viel: Eine extrem abwechslungsreiche Landschaft (z.B. Atlantikküste, Antiatlas, Hoher Atlas, Sahara, Mittelmeer-Region), eine von zahlreichen Dynastien geprägte Architektur und Kunstgeschichte, unterschiedlicher Kulturen und Traditionen (Berber, Araber, Nachfahren schwarzer Sklaven). Ich bin seit über 15 Jahren eigentlich mindestens einmal pro Jahr unten und kann einen Urlaub in Marokko nur empfehlen, je individueller du den angehen lässt, desto weniger der geschilderten Probleme (Leute, die vor Pauschalhotels herumstromern) erlebst du. Wenn du Hilfe brauchst, gebe ich gerne detailliertere Auskunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ziemlich auf die Gegend an; da gibt es grosse Unterschiede. Und die gewählte Urlaubszeit ist auch wichtig: im August machen Marokkaner selbst Urlaub, dann ist es sehr voll, in den Gebieten. Und in den ersten Tagen, im September, sind die meisten Orte noch nicht wieder hergerichtet. Das Verhalten der freien "Fremdenführer" wird durch die hohe Arbeitslosigkeit mitbestimmt. Hinzu kommen Zuwanderer und Durchreisende aus Schwarzafrika, und sogar aus Syrien. Manchmal Almosen zu spenden ist ein anerkannter Brauch. Einheimische Bettler nicht vergessen: die übliche Gabe beträgt 1 Dirham, (ca. 9 €-Cent), aber die "Neuen" erklären oft, dass sie damit nicht auskommen. Einheimische schwarze Marokkaner sind meist zuverlässige Geschäftsleute. Hinsichtlich Gefahr von Anschlägen oder schwerer Kriminalität schätze ich Marokko als sicherer ein, als Deutschland. Kontrollen gibt es entsprechend viele. Etwaige Anweisungen der Sicherheitskräfte soll man befolgen. Konsumgüter aus Europa können 2x bis 3x teurer sein als hier. Einheimische Sachen oder Dienstleistungen können umgekehrt 2x bis 5x billiger sein. Wenn etwas extrem teuer erscheint, stehen evtl. besondere Gründe dahinter; einfach meiden ! Mit etwas Anpassung kann das ein schöner Urlaub werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfel3377 07.04.2016, 01:37

Super Erklärung! Danke! Werde ich anwenden! Überlege noch ob ich fahren werde...

0
vonpappe 08.04.2016, 15:57
@Apfel3377

Das Verhalten auf der Strasse, Fussgänger : Fahrzeuge, ist etwas gewöhnungsbedürftig. Vorrang des Stärkeren, Schnelleren, aber mit viel "Gefühl"; Zebrastreifen sind erstmal nur weisse Farbe auf Asphalt; man kann sich nicht 100% drauf verlassen. Die Ausnahme machen Autos aus Europa: die fahren so wie hier; halten an. Viel Geduld braucht man bei Kontrollen: Im Flughafen, bei der Ausreise hatte ich unlängst 6x Ticket- und 5x Pass-Kontrolle. Das sind eben Zuständigkeiten. Es gibt 2 Sorten Taxis: grosse, meist alte Mercedes, fahren im Sammelverkehr, (zum günstigen Festpreis; immer mit 6 Fahrgästen), oder auch individuell, (dann ist der Preis vorher verhandelbar). Auf Taxi-Sammelplätzen gibt es eine Art "Meister", die Auskunft über die Ziele der Fahrzeuge geben. Kleine Taxis, Typen Fiat Uno, Peugeot, Dakia fahren individuell - nur im Stadtbereich; (maximal 3 Fahrgäste). Die kleinen haben auch Sammelplätze, meistens bekommt man sie aber durch winken. Falls es mal regnet, können alle ausgebucht sein. Busse sind im Stadtverkehr oft überfüllt. Fahrten über Land sind mit Bussen gut möglich; es kann sein, dass ein Buss verspätet startet, (z.B. 1 Stunde), weil zuerst alle Plätze belegt sein müssen. Falls die meisten Leute aussteigen, und nur noch 1 bis 2 Plätze belegt sind, kann es vorkommen, dass der Bus sein Ziel nicht erreichen will. Die marokkanischen Eisenbahnen sind ein wenig teurer, bieten aber Zuverlässigkeit und gute Leistung. Ausserdem gibt es noch Inlandsflüge.

0

Maokko, würde ich lassen. Die reale Terror gefahr ist zwar relativ gering und wahrscheinlich nicht höher als in Europa. Allerdings hat sich Marroko bzw das touristische Marokko in eine schlechte Richtung entwickelt.

Gerade für Frauen im Pauschalurlaub kann das sehr belastend werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfel3377 06.04.2016, 19:21

Wie meinst du das mit der falschen Richtung? Und warum die Frauen? (Freundin fährt mit)

1
nooppower15 06.04.2016, 19:26
@Apfel3377

Die Bettelei und die versuche denn touristen Geld aus die Tasche zu ziehen. So etwas gibt es zwar in jeden Urlaubsland aber in Marokko ist das schon extrem, sehr aufdringlich einfach.

Junge Marokkaner stehen/warten vor denn Hotelanlagen auf Frauen und werden massiv bedrängt und belästigt (angetanzt etc) das sind keinesfalls Ausnahmen oder Einezfälle sondern standart

1
Apfel3377 07.04.2016, 01:30

Wow..so extrem also..danke aufjedenfall! Werde aufpassen auf mein Geld und meiner Freundin!

0

Marokko ist genauso sicher wie Europa was z.B. die Anschlagsgefahr betrifft. Auch als Frau würde ich mir gerade in Touristengebieten keine Sorgen machen. Natürlich wird man öfter angemacht als bei uns, aber handgreiflich wird dort keiner gegenüber Europäerinnen. Die haben zuviel Angst vor der Polizei. im Gegensatz zu hier ist die dort nicht so zimperlich, vor allem, wenn es um Touristen geht, die belästigt werden (ist schließlich eine bedeutende Einnahmequelle im Land).

Als Frau bewege ich mich (auch blond) öfter alleine in Städten und trotz normaler Sommerkleidung (T-Shirt und Bermudashorts) musste ich noch nie Angst haben. Allerdings würde ich so in touristisch nicht erschlossenen Gebieten nicht rumlaufen.

Bettler ignoriere ich übrigens komplett, allerdings sind die zum Teil aufdringlicher als bei uns, d.h. ignorieren ist schwerer, aber klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine Schwester geht bald nach Marokko deshalb hat sie sich da ein bisschen schlau gemacht und von dem was ich gehört habe ist Marokko ein sicheres Land selbst wenn du aussteigst und bloß mit einem Rucksack durch die Gegend reist. Ich wäre nur vorsichtig wenn ich als Frau mit blonden Haaren alleine durch Marokko reiße den dann kann es sein das man öfters dumm angemacht. Ich wünsche dir viel spaß falls du dich für einen Trip nach Marokko entscheidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfel3377 06.04.2016, 19:24

Danke erstmal. Ja, meine Freundin fährt mit, sagen wir mal sie hat eine hübsche Ansicht usw Po streckt raus naja wie man es halt kennt, wie nach deiner meinung soll sie sich am besten anziehen?

1
nooppower15 06.04.2016, 19:37
@Apfel3377

wie nach deiner meinung soll sie sich am besten anziehen?

Bauchfrei und mit Hotpants auf jeden Fall eher nicht^^

0
PeterKahns 06.04.2016, 19:41
@nooppower15

Also, dass habe ich nie gesagt, ich würde natürlich trotzdem sagen, dass sie möglichst Figurunbetonende Klamotten anziehen sollte da es ein muslimisch geprägtes Land ist, jedoch ist Marokko ein sehr fortschrittliches Land. Des Weiteren würde ich auch einen Schleier mitnehmen, jedoch kann man diese auch Locker tragen und sie können sehr gut aussehen.

0
nooppower15 06.04.2016, 19:44
@PeterKahns

Für ein Islamisch/Arabisch geprägtes Land ist Marokko ein sehr fortschrittliches Land.

0
PeterKahns 06.04.2016, 19:55
@nooppower15

Was willst du jetzt damit sagen das alle islamischen Länder Rückschritt sind.

0
Apfel3377 07.04.2016, 01:36

Oke vielen Dank für die Informationen werde diese anwenden überlege noch ob ich fahren soll hört sich aufjedenfall vielversprechend an :) Danke euch!

0

Ja auf jeden fall😄
Terror kann es überall geben wie wir in den letzten Monaten gesehen haben. Lass dir wegen dem ganzen nicht die Lust aufs reisen nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber momentan gint es viele Erdbeben in marokko.

Jeder zeit könnte es irgendwo einen Anschlag geben , aber die Wahrscheinlichkeit in marokko ist halt niedrig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mir ja im Traum nicht einfallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfel3377 06.04.2016, 19:22

Warum das?

0

Was möchtest Du wissen?