Marmelade Rezept aus roten Johannisbeeren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Äh, wie man halt Marmelade kocht:

1kg gewaschene Beeren in Topf geben, 700g Zucker darauf schütten, zum Kochen bringen, etwa fünf Minuten kochen, mit Holzlöffel umrühren. Ist sehr heiß, also erst mal etwas abkühlen lassen und dann mit einem sehr sauberen Schöpflöffel in Marmeladengläser geben, sofort verschließen. Fertig.

Wenn du statt Zucker Gelierzucker nimmst, brauchst du auf ein Kilo Frucht nur ein knappes  halbes Kilo Gelierzucker.

Wenn du es magst, kannst du in den Ansatz auch Vanille oder ersatzweise Vanillinzucker geben.

Schau mal da:

http://www.lecker.de/johannisbeer-konfituere-20845.html

Ich gebe gerne etwas Rum oder einen halben Teelöffel Zimt mit in die Marmelade.

Hier noch ein Kuchenrezept aus dem Internet, falls es mit der Marmelade nicht klappt :)
Zutaten:
FÜR DEN TEIG
• 200 Gramm Mehl
• 50 Gramm Zucker
• 100 Gramm Butter oder Margarine
• 1 Ei
• 1 Prise Salz
• Butter zum Einfetten
• und Semmelbrösel zum Ausstreuen
FÜR DEN BELAG
• 500 Gramm Johannisbeeren (=Träubles)
• 3 Eier - getrennt
• 125 Gramm Zucker
• 1 Pack. Vanillinzucker
• 150 Gramm Gemahlene Haselnüsse oder auch Mandeln
Zubereitung:
Aus Mehl, Zucker, Fett, Ei und Salz einen glatten Mürbeteig kneten. Für ca. 30 Min. in den Kühlschrank legen. Anschließend eine gefettete, mit Bröseln ausgestreute Springform mit dem Teig auskleiden und dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen.
Ca. 10 Min. bei O/U-Hitze 200 Grad, 180 Grad Umluft vorbacken.
Die Johannisbeeren von den Stielen streifen. Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Haselnüsse, das steifgeschlagene Eiweiß und die Johannisbeeren locker unterheben. Auf dem vorgebackenen Teig verteilen und noch einmal in den heißen Ofen schieben.
Bei 200 Grad O/U-Hitze, Umluft 180 Grad noch ca. 30 Min. überbacken..
Johannisbeersaft ist lecker. Wenn du genügend hast lohnt sich ein Dampfentsafter, sonst tut es auch elektrischer. Den Saft dann mit entsprechender Menge Zucker aufkochen und in Schraubgläser oder Flaschen abfüllen.
Mit reichem Obst-/Gemüsesegen aus einem Garten kann ich nur folgendes empfehlen:
http://www.shop-weck.de/epages/64573964.sf/de\_DE/?ObjectPath=/Shops/64573964/Products/706

Schönen Dank an alle für so viele Rezepte. Mit welchem Rezept soll ich jetzt starten? 

Hallo OnkelSchorsch,

 schönen Dank für dein Rezept. Wo sooll ich die fertige Marmelade lagern? 

OnkelSchorsch 14.07.2017, 22:44

Egal. Gut verschlossene Gläser halten Jahre.

1

Was möchtest Du wissen?