Marmelade oder Nutella?

Das Ergebnis basiert auf 35 Abstimmungen

Marmelade 63%
Nutella 37%

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Marmelade

Nicht dass mir Nutella nicht schmecken würde - das Zeug mag bekanntlich so gut wie jeder abgöttisch. Aber der Zucker- und Fettgehalt da drin ist nunmal enorm. Marmelade enthält lange nicht soviel Fett. Und dann kann man ja auch Marmelade mit vorwiegend Fruchtzucker konsumieren.

Was mich aber auch stört, ist dieser Spruch darauf:

"Nicht im Kühlschrank aufbewahren und möglichst schnell aufbrauchen!"

So oder so ähnlich steht es geschrieben. Das führt dann dazu, dass man das Zeug viel großzügiger als nötig verbraucht. Wie wir alle wissen, gibt es auch jede Menge Schleckermäuler, die es hin und wieder pur genießen.

Holger Czukay, Bassist der Kölner Band CAN wurde mal zuhause fürs Fernsehen interviewt. Der Kameramann fing ein, wie Holger zunächst zum Kühlschrank ging und sich ein unangebrochenes Glas Nutella nahm. Was soll ich sagen ? Im Laufe des Interviews hat er das komplette Glas leergelöffelt ! :)

Dankeschön für das goldene Sternchen :)

1

mir ist beides mittlerweile zu süß und ungesund :-) ich hab einen neuen Favoriten und das ist quasi flüssiges Granola von Granola Liebe www.granola-liebe.de). Das nennt sich Granola Spread und das gibt es auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen! ultra geil :-) Aber wenn ich mich zwischen Marmelade und Nutella entscheiden müsste, würde ich Marmelade wählen (zusammen mit Croissants :-))

Marmelade

Vor allem selbstgemachte. Und Marmelade ist deutlich vielfältiger ^^

Marmelade

Zwar beides nicht so gesund. Aber Marmelade finde ich toll 😋

Marmelade

definitiv

Kiwi, Himmbeer, Erdbeer,.. 😋

Nutella kann ich nicht essen es ist mir viel zu süß, das kommt höchstens in den kuchen

Was möchtest Du wissen?