Marmelade mit Fruchtzucker kochen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal eine Rückfrage. Willst du wirklich Fruchtzucker nehmen statt Gelierzucker oder Agar-Agar? Ich frage vorsichtshalber, weil Fruchtzucker ungesünder als Zucker ist.

Bei Gelierzucker würde ich 3:1 nehmen oder auch 2:1 (wie es geht, steht auf der Tüte) und etwas Zitronensaft hinzufügen.

mehrDemokratie 16.06.2011, 15:27

Ja, ich möchte die Marmelade mit Fruchtzucker kochen. Denn ich habe eine Insulinresistenz. Für Fruchtzucker wird braucht der Körper kein Insulin, deshalb möchte ich die Marmelade auch mit Fruchtzucker kochen.

0
ereste 16.06.2011, 22:59
@ereste

Leider musst du noch auf Einmachen und dann auf Diät Gelier-Fruchtzucker klicken. Es gibt da 5 Marmeladenrezepte. Die Mengenangaben sind vielleicht ein guter Anhaltspunkt?

Ich mag nicht gern zu süße Marmelade und nehme aus dem Grund immer etwas weniger Zucker, aber etwas Zitronensaft (der geliert auch).

0

Rhabarber - Himbeer - Erdbeer - Marmelade mit Genever

Zutaten für Portionen

1250 g Rhabarber, vorbereitet, gewogen500 g Himbeeren (TK)200 g Erdbeeren250 ml Schnaps (Genever)500 g Fruchtzucker2 Pck. Gelfix (3:1)

Zubereitung

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden, mit etwas Wasser zu Mus kochen, anschließend die Himbeeren und Erdbeeren dazugeben. Wer es nicht stückig mag, kann die Masse noch pürieren, die Beeren zerfallen aber beim Kochen sowieso noch.

Zucker und das Gelfix über die Masse geben, unterrühren und aufkochen. Ca. 3 Minuten kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Genever unterrühren, danach sofort in die vorbereiteten Gläser abfüllen.

http://www.chefkoch.de/rezepte/485741142645476/Rhabarber-Himbeer-Erdbeer-Marmelade-mit-Genever.html

Schmeckt nicht, nimm Gelierzucker 3:1. Du könntest dein Ergebnis nicht als Brotaufstrich essen, zu süß.

Was möchtest Du wissen?